• Steuerschlupflöcher für Großkonzerne schließen
    Weil unser solidarisches Gemeinwesen diese offenkundige Ungerechtigkeit nicht verträgt. Wichtige soziale Leistungen wie Arbeitslosengeld, Leistungen der Krankenkassen, Unterhaltung von Krankenhäusern, Rentenzahlungen werden immer weiter gekürzt oder mit Eigenbeiträgen versehen, weil dem Staat die dringend benötigten und ihm eigentlich zustehenden Steuereinnahmen (nicht nur für die aufgeführten Projekte) durch die international angewandten Methoden der Steuerverkürzung bewusst vorenthalten werden.
    175 von 200 Unterschriften
    Gestartet von Klaus Fuchs-Geimer