An: Michael Müller, Bürgermeister von Berlin

Der neue Berliner Feiertag muss der Europatag am 9. Mai werden!

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

Berlin ist eine weltoffene Stadt, in der Menschen aus allen Regionen Europas und der Welt friedlich zusammenleben. Deshalb fordern wir, die Unterzeichnenden der Petition: Erklären Sie den Europatag, den 9. Mai, zum Feiertag für Berlin.

Warum ist das wichtig?

DER EUROPATAG STEHT FÜR WELTOFFENHEIT

Berlin ist nicht nur die deutsche Bundeshauptstadt, sondern auch eine europäische Metropole. Und auch seine Bevölkerung wird immer internationaler: Heute hat fast ein Fünftel der Berlinerinnen und Berliner keinen deutschen Pass. Der Europatag erinnert daran, dass Frieden, Freiheit und Demokratie in Deutschland keine rein nationale Errungenschaft waren, sondern sich nur in einem europäischen Zusammenhang entwickeln konnten. Zugleich grenzt der Europatag aber auch die Nicht-Europäer nicht aus. Die „europäische Idee“ von Einheit in Vielfalt ist niemals spaltend gedacht, sondern kann als Grundlage dienen für ein Zusammenleben von Menschen aus aller Welt.

DER EUROPATAG VERBINDET VERGANGENHEIT UND ZUKUNFT

Wie jeder historische Gedenktag formt der Europatag das kulturelle Gedächtnis. Er erinnert an die weltgeschichtlich nahezu einmalige Aussöhnungsleistung, mit der frühere Erzfeinde wie Deutschland und Frankreich schon kurz nach dem Zweiten Weltkrieg zu Partnern in einem gemeinsamen Friedensprojekt wurden. Doch die Bedeutung des Europatags beschränkt sich nicht auf vergangene Ereignisse, denn das europäische Einigungsprojekt ist bis heute nicht abgeschlossen. Immer wieder wird es durch schwere Krisen erschüttert. Den Europatag zum Feiertag zu erheben, ist deshalb auch ein in die Zukunft gerichtetes Bekenntnis: Frieden, Freiheit und Demokratie in Europa bleiben Aufgaben, an denen jede Generation von neuem arbeiten muss.

DER EUROPATAG IST EIN FRÖHLICHER ANLASS

Der Europatag macht deutlich, dass Frieden mehr ist als nur die Abwesenheit von Krieg und Gewalt. Er ist deshalb auch ein fröhlicher Anlass, der Grund zur Freude bietet und zum gemeinsamen Feiern einlädt. Wunderbar kann man ihn bei sonnigem Frühlingswetter mit einem Picknick im Grünen begehen.

Den vollständigen Text des Appells und weitere Informationen finden Sie hier:
https://www.foederalist.eu/ und http://theeuropeanmoment.eu/


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • Stimme der Initiative von Katja Sinko zu und halte den Europatag für angemessen.
  • Berlin hat ohnehin sehr wenig Feiertage im Verhältnis zu anderen Bundesländern
  • Jede Kampagne lebt von der Masse der Teilnehmenden!

Neuigkeiten

2018-05-17 07:54:33 +0200

500 Unterschriften erreicht

2018-05-11 15:16:47 +0200

100 Unterschriften erreicht

2018-05-10 13:27:57 +0200

50 Unterschriften erreicht

2018-05-10 00:15:53 +0200

25 Unterschriften erreicht

2018-05-09 18:22:49 +0200

10 Unterschriften erreicht