Skip to main content

An: Peter Altmaier, Bundesminister für Wirtschaft und Energie

Energiewende jetzt!

Energiewende jetzt!

Stillstand beim Ausbau der Erneuerbaren Energien - und das trotz Klimakrise. 80% der Deutschen fordern eine schnelle Energiewende - doch der politische Wille fehlt. Setzen Sie sich dafür ein, dass die Energiewende wieder in Schwung kommt!

Warum ist das wichtig?

Man möchte Wirtschaftsminister Altmaier (CDU) schütteln und “Tu was, Peter!” rufen, so viel läuft schief bei der Energiewende. Die traurige Bilanz der ersten Jahreshälfte: 35 neue Windräder in ganz Deutschland! [1] Ausbaudeckel, Genehmigungsstau und Klagewellen - das ist viel zu unberechenbar für Unternehmen. Statt Windkraft-Boom entlassen viele ihre Mitarbeiter*innen. Die Energiewende liegt brach - und ist in Zeiten von extremer Hitze, Waldbränden und Ernteausfällen so nötig wie nie. [2]

Der Energiesektor verursacht knapp 40% der Treibhausgase in Deutschland. [3] Er entscheidet darüber, ob wir die Klimakrise noch abwenden können. Die technischen Möglichkeiten sind da - was fehlt ist der politische Wille! Vor allem bei einem: Peter Altmaier wartet ab, statt schnell zu entscheiden. Er gründet lieber erstmal eine Arbeitsgemeinschaft zur Energiewende. Ergebnisse sind seit April angekündigt - und niemand weiß, ob sie überhaupt noch kommen. [4]

Genug gewartet: Die große Idee der Energiewende darf nicht an einem zögerlichen Wirtschaftsminister scheitern. Das fordern nicht nur Sie und ich, sondern über 80 Prozent der Deutschen, denen die Energiewende nicht schnell genug geht. [5] Das kann der Wirtschaftsminister nicht länger ignorieren. Mit einem Appell fordern wir: Die drohende Klimakrise braucht eine Energiewende - so schnell und konsequent wie möglich!

++++++
Wenn diese Petition auf Interesse stößt, werden wir Sie weiteren Campact-Aktiven empfehlen.

____________
[1] Nur 35 Windräder mehr - in sechs Monaten, Spiegel Online, 25.Juli 2019
[2] Trocken wird das neue Normal, taz, 3.Juli 2019
[3] Klimaschutz in Zahlen, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU), Mai 2018
[4] Nichts geht mehr in der AG Akzeptanz, Tagesspiegel Background, 29.April 2019
[5] So unzufrieden sind die Deutschen mit dem Klimaschutz, welt online, 28.Mai 2019


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • Entweder, "Peterle" ist völlig überfordert aber dann wäre da ja auch noch "Frau Bundeskanzler" . Diese Regierung führt uns Tag für Tag hinters Licht. Wo funktioniert es denn überhaupt noch in unserer "Vorzeigerepublik" Sie können noch nicht einmal gute Lösungen der Wissenschaft oder unserer Nachbarn "abkupfern" Österreich "frohlockt" schon! Ohne viele Campagnen dagegen und Installation eines "Könners" in der Regierung wird uns der "Knall" aber nicht erspart bleiben!
  • gegen der Macht der Arroganten zu kämpfen
  • ... nicht nur, weil ich von der Veränderung des Klimas weiß, sondern weil ich sie auch fühle 😨😓

Neuigkeiten

2019-08-05 21:37:22 +0200

500 Unterschriften erreicht

2019-07-31 16:00:20 +0200

100 Unterschriften erreicht

2019-07-31 15:08:36 +0200

50 Unterschriften erreicht

2019-07-31 14:54:43 +0200

25 Unterschriften erreicht

2019-07-31 14:49:40 +0200

10 Unterschriften erreicht