Skip to main content

An: Bremische Bürgerschaft Petiton S19/202

Erhalt der Platanen am Neustädter Deich in Bremen

Erhalt der Platanen am Neustädter Deich in Bremen

Der grüne Senator für Umweltschutz will 133 alte ehrwürdige Platanen am Neustädter Deich in Bremen fällen lassen, weil sie angeblich angesichts einer zu erwartenen Klimaveränderung neuen Hochwasserschutzmaßnahmen am Deich im Wege stehen. Dabei gibt es in der offiziellen Machbarkeitsstudie auch eine Variante, die Hochwasserschutz mit dem Erhalt der Platanen möglich macht. Wir fordern den Erhalt der Platanen.
Neupflanzungen junger Bäume können ihre Wirkungen erst nach ca. 40 Jahren entfalten.

Warum ist das wichtig?

Die 133 alten Platanen sind für das stadtökologische Klima unheimlich wichtig.Sie produzieren Sauerstoff, binden Co², Feinstaub, mindern Lärm, brechen Wind und geben eine Atmosphäre von Ruhe von Behaglichkeit.
"Ein alter Baum ist ein Stückchen Leben. Er beruhigt, Er erinnert, Er setzt das sinnlos heraufgeschraubte Tempo herab, mit dem man unter großen Geklapper am Ort bleibt. Und diese alten Bäume sollen dahingehen , sie , die nicht von heute auf morgen nachwachsen ? Die nicht in Serien, frei ab Wald wieder aufgebaut werden können ? Nur, damit Beamte etwas zu regieren haben ? Nein. sie sollen stehen bleiben, uns Schatten spenden und leben-gegen die Tollheit betriebsseliger Kleinbürger im Geist und im Amt " ( Kurt Tucholsky 1890-1935)

Kategorien


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • Die Bauwut boom und das Grün soll weichen. Denken die Planer nicht weiter?
  • Weil es wichtig ist
  • Ich habe unterzeichnet, weil neue Bäume zu langsam wachsen und für Jahrzehnte nicht den gleichen Zweck erfüllen.

Neuigkeiten

2018-07-14 06:49:41 +0200

100 Unterschriften erreicht

2017-04-14 09:06:18 +0200

25 Unterschriften erreicht

2017-03-17 23:20:13 +0100

10 Unterschriften erreicht