An: Die Hamburger Bürgerschaft

Erhalt des Stuttgarter Weindorfes in Hamburg

Erhalt des Stuttgarter Weindorfes in Hamburg

Wir fordern, dass das Stuttgarter Weindorf 2017 wieder in Hamburg stattfinden kann.

Warum ist das wichtig?

Das Stuttgarter Weindorf verbindet seit 30 Jahren die Stadt Stuttgart mit Hamburg. Jedes Jahr findet in der schwäbischen Metropole im Gegenzug der Hamburger Fischmarkt statt. Für viele Hamburger und zahlreichen Touristen ist das Weinfdorf ein Publikumsmagnet. Der nördlichste Weinberg, von den Stuttgarten gestiftet, eine touristische Attraktion. Nun verlangt die Stadt Hamburg eine Platzmiete für das Weindorf, die 170% teurer ist als im Vorjahr. Viele vermuten dahinter die ersten Versuche, den umstrittenen Projekte in Hamburg quer zu finanzieren. Alle Versuche des alten Partners, mit dem Bezirk überhaupt in den Dialog zu kommen, waren nicht möglich. Ein politischer Umgang zum Fremdschämen. Daher, runter von den absurden Forderungen, die die Absage der Stuttgarter nun provoziert haben.

Wie die Unterschriften übergeben werden

Persönliche Übergabe

Kategorie


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • Treffen nach der Arbeit mit Freunden war fester Bestandteil des Sommers. Ich vermisse das
  • Auch wenn das Stuttgarter Weindorf in Hamburg nicht mehr so vielfältig war( es waren am Anfang mindestens doppelt so viele Lauben dort ) finde ich doch ,daß es wieder nach HH kommen sollte,ich habe dort sehr viele meiner Freunde hier in Hamburg kennengelernt :-) !
  • Einmal ( mindestens ) im Jahr mit meinen Mädels auf das Stuttgarter Weinfest, das war bei uns immer Tradition......jetzt bleibt uns nur noch das Pinneberger Weinfest, was für viele zu weit entfernt ist.

Neuigkeiten

2017-01-24 08:58:35 +0100

1,000 Unterschriften erreicht