Skip to main content

An: Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz Fachbereich Veterinärwesen, Frau Dr. Soltau

Erkennen Sie öffentliches Interesse an und erteilen Sie Auskunft, Frau Dr. Soltau!

Erkennen Sie öffentliches Interesse an und erteilen Sie Auskunft, Frau Dr. Soltau!

An Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz Fachbereich Veterianärwesen Frau Dr. Christiane Soltau
Billstraße 80
20539 Hamburg

Auskunftsersuchen von Frau Britta Rehr in Sachen LPT Hamburg


Sehr geehrte Frau Dr. Soltau,

durch Tierschutzfreunde wurde ich darüber informiert, daß Sie ein öffentliches Interesse, welches zumindest eine Gebührenrückerstattung begründen würde nicht zu sehen vermögen "weil dies aus den wenigen beigefügten Unterschriften und Links nicht hervorgehe".

Abgesehen davon, daß dies in meinen Augen kein entscheidendes Kriterium sein kann werden Sie natürlich mehr Unterschriften erhalten. Das entscheidende Kriterium sollte aber eigentlich die Tatsache sein,das begründete Zweifel daran bestehen, daß in dieser Anlage dem, im Grundgesetz als Staatsziel verankerten, Tierschutz" Genüge getan wird. Dies hat Frau Rehr u. a. mit den Links zu den Berichten von renommierten Zeitschriften untermauert - bei Bedarf werden Sie natürlich aber auch diesbezüglich weiteres Material erhalten. Wieviel muß es Ihrer Meinung nach sein? Reichen zum Beispiel über 1 Mio Unterschriften unter der im letzten Jahr stattgefundenen Petition gegen Vivisektion https://www.facebook.com/events/590783117613318/?

Frau Rehr wird gern Ihre diesbezügliche Stellungnahme / Erklärung entgegennehmen.

Mit freundlichen Tierschutzgrüßen aus dem Wendland

Karl-H. W. Greve

Warum ist das wichtig?

Nach dem Haburgischen Transparenzgesetz sind diese Auskünfte zu erteilen. Es kann und darf nicht angehen, daß dieses Gesetz willkürlich durch Hürden wie Androhung wahrscheinlich überhöhter Kosten unterlaufen wird.Die genehmigende Behörde sollte aufgrund des zu erwartenden Informationsstands eigentlich in der Lage sein ohne zusätzlichen Aufwand die Auskünfte zu erteilen.

Kategorie


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • Nur gemeinsam können wir etwas verändern! Bitte unterstützt doch auch die Petition von Sven Nolting. DANKE. Thomas Mecklenburg TLS-Dogs.com https://www.openpetition.de/petition/online/abschaffung-der-hundesteuer-und-rasseliste-kein-tier-ist-illegal
  • Tierschutz darf nicht nur auf dem Papier stehen. Er muss vor allem in der Praxis umgesetzt werden. Und da haben die Bürger ein RECHT auf Information und Transparenz. Unsere Beamte werden von den Bürgern bezahlt: Daran muss man sie wohl manchmal erinnern.
  • Wir haben nicht das Recht den Tieren Leid zuzufügen. STOP Tierquäler

Neuigkeiten

2015-01-22 15:57:05 +0100

1,000 Unterschriften erreicht

2015-01-21 20:56:19 +0100

500 Unterschriften erreicht

2015-01-20 22:06:45 +0100

100 Unterschriften erreicht

2015-01-20 20:14:23 +0100

50 Unterschriften erreicht

2015-01-20 14:51:21 +0100

25 Unterschriften erreicht

2015-01-20 13:15:23 +0100

10 Unterschriften erreicht