Skip to main content

An: Jens Spahn, Gesundheitsministerium, Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Examensvergabe der diesjährigen Gesundheits- und Krankenpflegeschüler ohne Prüfung.

Examensvergabe der diesjährigen Gesundheits- und Krankenpflegeschüler ohne Prüfung.

Vergabe des Staatsexamens für Gesundheits- und Krankenpfleger ohne Examensprüfungen aufgrund der Coronakrise. Die Noten für das Staatsexamen sollen aus den bisherigen Schulnoten errechnet werden.

Warum ist das wichtig?

Sehr geehrter Herr Gesundheitsminister Jens Spahn,

sehr geehrte Staatssekretärinnen und Staatssekretäre im Gesundheitsministerium,

Aufgrund der anhaltenden Nachrichten bezüglich Fachkräftemangel im Gesundheitswesen, besonders durch die Coronakrise, möchte ich Ihnen eine einfache, praktikable und nützliche Idee unterbreiten.

Derzeit stehen die Examen für Gesundheits- und Krankenpfleger an. Aufgrund der zunehmenden weltweiten Gefahrenlage werden sich all diese Prüfungen wahrscheinlich verzögern. Damit stehen wichtige Arbeitskräfte erst verspätet dem Arbeitsmarkt zur Verfügung.

Bitte prüfen Sie doch die Möglichkeit, diesen angehenden Pflegekräften die Abschlussprüfungen zu erlassen, die bisherigen theoretischen und praktischen Unterrichte enthalten im vollen Umfang alle notwendigen Grundlagen und Noten für diesen Beruf!

Besondere Zeiten brauchen eben besondere Maßnahmen.

Mit freundlichen Grüßen und viel Erfolg bei der Umsetzung

Robert Rieder und die Oberkursklasse der Berufsfachschule für Krankenpflege und Krankenpflegehilfe am RoMed Klinikum Rosenheim


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • Angesichts der derzeitigen Lage und der allgemeinen Angespanntheit halte ich es für richtig, statt der mündlichen Prüfung die Beurteilung des Unterrichtsverhaltens durch die Lehrer bewerten zu lassen, sowie statt der schriftlichen Prüfung den Notenschnitt aus den letzten Klausuren und Facharbeiten heranzuziehen und statt der praktischen Prüfung die Beurteilung aus den Stationen, bzw. Fachabteilungen zu werten. Dies wäre ein gerechter und den Umständen entsprechender Examensabschluss.
  • wir müssen menschlicher werden und nicht in bürokratie umkommen überleben kann man nur wenn man den schnellsten weg nimmt
  • Weil ich selber betroffen und der Meinung bin, dass wir dem Fachkräftmangel schnellstens entgegenwirken sollten

Neuigkeiten

2020-03-24 16:25:33 +0100

100 Unterschriften erreicht

2020-03-24 14:30:07 +0100

50 Unterschriften erreicht

2020-03-24 13:41:40 +0100

25 Unterschriften erreicht

2020-03-24 13:26:02 +0100

10 Unterschriften erreicht