An: Bayerische Staatsregierung

Feste feiern, aber die Vereine bald nicht mehr..??

Petition wird am Freitag dem Landtagsabgeordneten Lederer von der CSU übergeben.
Über 9000 Unterzeichner ist ein Erfolg und man wird sehen was sich ändert.
Es wissen mittlerweile Ministerin Aigner und auch Ministerpräsident Söder über die Sache bescheid und haben sich auch zu Wort gemeldet.

Feste feiern, aber die Vereine bald nicht mehr..??

Was wir erreichen wollen:

Änderung der Verordnung zur vorübergehenden Verwendung von Räumen für eine Veranstaltung nach § 47 VStättV.

- Genehmigung von Vereinsfesten mit einer Fläche von mind. 300m² durch Bürgermeister und Gemeinderat .

- Kontrolle vom Brandschutz und den Fluchtmöglichkeiten durch die örtliche Feuerwehr und deren Kommandanten.

Warum ist das wichtig?

Ehrenamt bedeutet viel Zeit und Arbeit.
Mit den neuen Bestimmungen kommt ein enormer Mehraufwand auf Vereine zu und, wenn auch noch statische Gutachten gefordert werden, immense Kosten. Dass die Gemeinde max. 200 Besucher und eine Fläche von 75m² abnehmen dürfen, ist zudem viel zu wenig.
Die Bürokratie wird immer mehr mit GEMA, DSGVO und und und... Nun kommt auch noch die Anzeige der vorübergehenden Verwendung von Räumen für eine Veranstaltung beim Landratsamt hinzu.

Die Politik muss den Vereinen vertrauen, jedem ist die Sicherheit auf einem Fest wichtig.

Durch den ganzen bürokratischen Mehraufwand sehen wir mittlerweile das Ehrenamt in Gefahr, dadurch wird es immer schwieriger einen Vereinsvorstand zu finden.

Wie die Unterschriften übergeben werden

Die Petition wird am 13.Juli an den Landtagsabgeordneten Otto Lederer von der CSU in Babensham übergeben.


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • weil es Zeit wird, das Ehrenamt besser zu Unterstützen
  • Weil Ehrenamt und Feiern zu uns gehört wie die Luft zum atmen!
  • Mit den Auflagen für Sicherheit, Brandschutz und mehr ist die bayrische Gemütlichkeit bald vorbei. Von den Kosten gar nicht zu sprechen

Neuigkeiten

2018-05-03 22:24:03 +0200

5,000 Unterschriften erreicht

2018-04-04 20:20:07 +0200

1,000 Unterschriften erreicht

2018-04-03 13:55:25 +0200

500 Unterschriften erreicht

2018-04-01 15:21:29 +0200

100 Unterschriften erreicht

2018-04-01 13:21:17 +0200

50 Unterschriften erreicht

2018-04-01 12:43:23 +0200

25 Unterschriften erreicht

2018-04-01 12:03:33 +0200

10 Unterschriften erreicht