Skip to main content

An: Dr. Florian Bieberbach, Vorsitzender der Geschäftsführung Stadtwerke München GmbH

Früher schwimmen im Schyrenbad!

Früher schwimmen im Schyrenbad!

Erweiterung der Öffnungszeiten unter der Woche von 7 - 20h, so daß auch Berufstätige in München insbesondere am Morgen vor der Arbeit schwimmen können.

Warum ist das wichtig?

München wächst, die Sommer werden wärmer.

Mit einem 50m-Becken besitzt die Stadt im Schyrenbad ein Juwel für Schwimm-Begeisterte und Hobby-Sportler. In der zentralen Lage wohnen über 200 Tsd. Menschen (Untergiesing, Ludwig- Isarvorstadt, Sendling, Au-Harlaching, Altstadt-Lehel).

Leider öffnet das Schyrenbad unter der Woche erst um 10h, so daß berufstätige Bürger und Bürgerinnen, zu denen auch ich gehöre, in der Regel nur am Wochenende überhaupt Bahnen schwimmen können. Abends ist es für viele nach der Arbeit oft zu knapp und/oder zu voll.

Das einzige morgendliche Angebot einer 50m Bahn im Freien besteht im 12km entfernten Dantebad. Abgesehen vom zeitlichen Aufwand kann es für eine Großstadt nicht sinnvoll sein, daß Menschen hierfür unnötig durch die Stadt fahren müssen.

Die Infrastruktur (Fixkosten) ist schon vorhanden - der zusätzliche Personalaufwand für ca. 3 x 5 Std in der Woche ist im Verhältnis dazu sehr gering. Dafür wäre der Gewinn groß, zumal sicher zusätzlich Menschen für ein regelmäßiges Schwimmen gewonnen werden könnten, denen dies aufgrund der heutigen Öffnungszeiten nicht möglich ist.

Wie die Unterschriften übergeben werden

In Abhängigkeit des hoffentlich zahlreichen Zuspruchs möchte ich zuerst eine Anfrage an den Bezirksausschuß Isavorstadt-Ludwigsvorstadt richten.

Gern möchte ich die Presse anfragen und letztlich versuchen, einen Termin bei Dr. Bieberbach (GF Stadtwerke München) zu organisieren.

Neuigkeiten

2018-09-12 20:48:52 +0200

Hallo München berichtet nun ebenfalls - die SWM Bäderchefin Christine Kugler äußert sich zumindest einmal verhalten optimistisch...

https://epaper.mrs-muenchen.de/webreader-v3/index.html#/698285/1-

2018-09-07 09:53:17 +0200

Wegen der guten Wetteraussichten - Schyrenbad verlängert bis zum 16. September !

2018-09-06 12:32:33 +0200

Die Süddeutsche Zeitung berichtete:
https://www.sueddeutsche.de/muenchen/isarvorstadtuntergiesing-schwimmen-in-der-frueh-1.4109170

- Der BA 2 Isarvorstadt unterstützt das Vorhaben
- Der BA 18 Untergiesing wird von mir am 18.9. informiert
- Einige politische Parteien werden unterstützen bzw. werden das Anliegen diskutieren
- Auf der Bürgerversammlung 8.11. des BA 2 werde ich einen Antrag stellen

Lassen Sie uns den Schwung der Petition nutzen und zum Ausklang der Sommersaison noch weitere Unterschriften sammeln !

Helfen Sie mit und verteilen den Link mit der Bitte um Unterstützung:
https://weact.campact.de/petitions/fruher-schwimmen-im-schyrenbad

2018-08-31 17:27:35 +0200

500 Unterschriften erreicht

2018-08-30 08:54:46 +0200

100 Unterschriften erreicht

2018-08-29 09:46:00 +0200

50 Unterschriften erreicht

2018-08-26 20:10:02 +0200

25 Unterschriften erreicht

2018-08-24 11:54:33 +0200

10 Unterschriften erreicht