Skip to main content

An: Dr. Jürgen Zieger, Hagen Schröter, EWB, den Gemeinderat der Stadt Esslingen

Gegen den Abriss am Schönen Rain in Esslingen!

Gegen den Abriss am Schönen Rain in Esslingen!

Wir fordern den Erhalt und die Sanierung der Häuser Am Schönen Rain in Esslingen. Die Häuser sind Teil eines ungewöhnlichen städtebaulichen Ensembles (Rondelle) aus dem Jahr 1927, das erhalten bleiben soll. Sie sind günstiger Wohnraum für Menschen mit geringem Einkommen und sie sind die langjährige Heimat von Mietern in einer intakten Nachbarschaft. Deshalb sollen die Häuser 33, 35, 37, 39, 41, 43, 45, 47 Am schönen Rain, 73732 Esslingen erhalten und saniert werden. Überarbeiten Sie Ihre Planung zur Neubebauung des Areals zwischen Rondelle und Tobias-Mayer-Straße. Beziehen Sie die bestehenden Häuser am Rondelle mit ein!

Warum ist das wichtig?

Wir brauchen in Esslingen mehr Wohnraum! Innerstädtische Verdichtung ist der richtige Ansatz. Dafür aber Gebäude in einem städtebaulich besonderen Areal abzureißen und bestehenden. günstigen Wohnraum zu zerstören, ist nicht richtig. Nicht alles, was alt ist, muss gleich abgerissen werden. Die Sanierung der Häuser und damit das Erhalten von intakten Sozialstrukturen ist im Fall des Rondelles der bessere Weg - und der klimafreundlichere.
Wir wenden uns dagegen, dass ein städtebauliches Ensemble, das als solches konzipiert wurde, um mehr als die Hälfte „amputiert“ wird, und dadurch auch günstiger Wohnraum verschwindet. Das Ensemble erfüllt jetzt schon genau die Anforderungen, die heute und in Zukunft gefragt sind: eine dichte Bebauung, günstiger Wohnraum und eine intakte Nachbarschaft.

Mehr dazu unter
https://www.esslinger-zeitung.de/region/esslingen_artikel,-rebellen-kaempfen-um-den-schoenen-rain-_arid,2285569.html?fbclid=IwAR28Uq3DhuTkaBQrnJ5ke0lq8KXwukYVzoxU9u1RXY9DjLcsC-wtaV6jFX0
https://www.facebook.com/rondellrebellen
https://gegendenabrissamschoenenrain.wordpress.com/2019/10/14/example-post/


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • Unsere Familie ist im Rondelle groß geworden, wir denken oft an die Zeit zurück.
  • Eine Erhaltung dieser historischen Wohnanlage ist zwingend notwendig!!!
  • Ein sehr wichtiges, stadtbaugeschichtliches Ensemble darf nicht einfach kommerziellen Interessen geopfert werden!

Neuigkeiten

2019-11-04 09:39:52 +0100

500 Unterschriften erreicht

2019-10-19 18:02:00 +0200

100 Unterschriften erreicht

2019-10-19 13:39:32 +0200

50 Unterschriften erreicht

2019-10-19 12:43:04 +0200

25 Unterschriften erreicht

2019-10-19 12:20:40 +0200

10 Unterschriften erreicht