An: Klinikum Westmünsterland

Gegen die Schließung der Gynäkologie in Stadtlohn

Gegen die Schließung der Gynäkologie in Stadtlohn

Die Schließung der Station in Stadtlohn soll verhindert werden.

Warum ist das wichtig?

In Stadtlohn sind mehr Geburten als in Ahaus. Auch die Station ist besser ausgebaut und das Team dort viel eingespielter. Entsprechend ist es in Stadtlohn viel einfacher und auch günstiger die benötigte Geburten Anzahl zu erreichen.

Frauen brauche in und nach einer Geburt ein eingespieltes Team mit Herz, Leidenschaft und wissen. Halt das, was diese Station sich seit Jahren selbst aufgebaut hat und auch aus macht. Die Frauen kommen nicht umsonst aus allen Ecken des Kreises. Man fühlt sich dort einfach immer wohl fast wie zuhause da es immer familiär dort ist.

Wie die Unterschriften übergeben werden

Persönlich


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • Ich bin gegen die Schließung dieser wunderbaren Station !!!! Das ist die beste Abteilung im ganzen Krankenhaus ; wo man ohne bedenken hin kann ....
  • Weil ich die Aktion gut finde!
  • Gegen die Schließung der Stadtlohner Geburtsstation

Neuigkeiten

2018-11-25 09:15:17 +0100

1,000 Unterschriften erreicht

2018-11-24 21:30:25 +0100

500 Unterschriften erreicht

2018-11-24 19:59:50 +0100

100 Unterschriften erreicht

2018-11-24 19:49:00 +0100

50 Unterschriften erreicht

2018-11-24 19:43:11 +0100

25 Unterschriften erreicht

2018-11-24 19:38:39 +0100

10 Unterschriften erreicht