An: Gesundheitsminister: Hermann Gröhe (oder Nachfolger)

Höhere Steuern für Fett und Zucker

Höhere Steuern für Fett und Zucker

Eine Studie der Universität Hamburg zeigt: Gesunde Ernährung scheitert bisher oft auch am Preis. Experten fordern daher ein verändertes Mehrwertsteuersystem.
Konkret wird bei der Mehrwertsteuer ein Ampel-System vorgeschlagen. Für Obst, Gemüse und andere gesunde Lebensmittel (grün) wird demnach der Steuersatz auf null gesenkt. Aus gesundheitlicher Sicht normale Produkte wie Nudeln oder Fleisch (gelb) würden weiterhin mit dem reduzierten Satz von sieben Prozent belegt. Der entscheidende Punkt aber: Süßigkeiten und andere ungesunde Lebensmittel (rot) müssten mit dem vollen Mehrwertsteuersatz von 19 Prozent belegt werden. Bei Softdrinks wollen die Wissenschaftler sogar noch darüber hinaus gehen: Hier wird eine Erhöhung auf 29 Prozent angeregt. Die beteiligten Forscher gehen davon aus, dass sich durch ein solches System die Zahl der Übergewichtigen in Deutschland um etwa zehn Prozent reduzieren ließe.

Warum ist das wichtig?

In Deutschland gilt bereits heute 25 Prozent der Bevölkerung als übergewichtig. Vor allem die Zahl adipöser Kinder hat sich in den vergangenen 40 Jahren verzehnfacht. Noch schlimmer sieht es in den oberen Altersklassen aus: Am Ende des Berufslebens sind sogar fast drei von vier Deutschen zu dick. Damit steigen auch die Kosten für die Gesundheit – auf eine Billion Euro.
So wie bisher kann es nicht ewig weitergehen. Denn Übergewicht steht in direktem Zusammenhang mit zahlreichen Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Problemen, Diabetes und sogar Krebs.


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • Warum kommen bei uns gleiche Produkte mit gleichem Geschmack und doppelt so viel Zucker auf dem Markt wie in vergleichbaren Nachbarländern (Großbritannien, Frankreich) ?
  • Mein Vorschlag: Höherer Mehrwertsteuersatz auf alle Nahrungsmittel mit mehr als 400 Kalorien/100Gramm.
  • xylit ist die perfekte Gesunde zucker alternative und könnte durch eine veränderte Steuer einzug erhalten, da teurer in der Herstellung. Die Lebensqualität dadurch deutlich erhöht werden u a Zahngesund

Neuigkeiten

2017-12-13 17:48:55 +0100

100 Unterschriften erreicht

2017-11-30 19:45:42 +0100

50 Unterschriften erreicht

2017-11-23 15:50:38 +0100

25 Unterschriften erreicht

2017-11-18 09:29:48 +0100

10 Unterschriften erreicht