An: Gemeinderat der Stadt Karlsruhe und Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup

Keine Kriegsschiff-Patenschaft in Karlsruhe!

Keine Kriegsschiff-Patenschaft in Karlsruhe!

Wir appelieren an den Gemeinderat der Stadt Karlsruhe und den Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup das Angebot einer Patenschaft für eine Korvette der Marine der Bundeswehr abzulehnen.

Warum ist das wichtig?

Vor zwei Jahren wurde eine unselige über hundert Jahre dauernde Tradition von Patenschaften unserer Stadt für Kriegsschiffe mit der Außerdienststellung der Fregatte Karlsruhe endlich beendet. Am 1. August veröffentlichte das Presseportal der Marine nun folgende Meldung: „Bundesministerin der Verteidigung Ursula von der Leyen hat am 18. Juli gebilligt, die geplanten fünf neuen Korvetten der Deutschen Marine auf die Namen 'Köln', 'Emden', 'Karlsruhe', 'Augsburg' und 'Lübeck' taufen zu lassen. Die gleichnamigen Städte übernehmen damit auch die Patenschaften für die Schiffe.“
https://www.presseportal.de/pm/67428/4023548

Eine Entscheidung des Stadtrats über eine solche Patenschaft scheint die Marine erst gar nicht für erforderlich zu halten! Gegen eine erneute Patenschaft der Stadt Karlsruhe für ein Schiff der Marine der Bundeswehr erheben wir Einspruch!

Wir appellieren deshalb an unseren Gemeinderat und den Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup das Angebot einer Patenschaft für eine Korvette der Marine der Bundeswehr abzulehnen.

Der Gemeinderat sollte statt dessen eine Patenschaft für ein Flüchtlingsrettungsschiff im Mittelmeer übernehmen. Außerdem fordern wir unseren Stadtrat auf, dem Beispiel von Bonn, Düsseldorf und Köln zu folgen und auch Karlsruhe zum Sicheren Hafen für Gerettete zu erklären und so ein Zeichen zu setzen gegen das Sterben der Menschen im Mittelmeer!


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • Weil ich als Pazifistin dies nur ablehnen kann. Bitte auch für die anderen Städte einen Appell stellen.
  • Karlsruhe sollte die Rettung von Menschen unterstützen und nicht die Patenschaft für Werkzeug übernehmen, das der Vernichtung von Menschenleben dient.
  • Zur Zeit sind Rettungsschiffe wesentlich dringlicher als Schiffe zur Landesverteidigung; die haben auch ihren Sinn, aber zur Zeit läuft kein Angriff auf unser Land, jedoch ertrinken immer noch (!) täglich Menschen, die gerettet werden könnten.

Neuigkeiten

2018-10-16 22:27:46 +0200

1,000 Unterschriften erreicht

2018-10-11 14:33:31 +0200

500 Unterschriften erreicht

2018-10-03 19:11:39 +0200

100 Unterschriften erreicht

2018-10-01 19:57:02 +0200

50 Unterschriften erreicht

2018-09-30 15:24:37 +0200

25 Unterschriften erreicht

2018-09-30 10:34:05 +0200

10 Unterschriften erreicht