Skip to main content

An: an die Bundesregierung und die Abgeordneten des Deutschen Bundestages

Kreuzfahrtschiffe für Geflüchtete der überfüllten Lager Griechenlands

Wir fordern Sie auf, die deutschen Reedereien zu verpflichten, ihre Kreuzfahrtschiffe für die geflüchteten Menschen auf den griechischen Inseln zur Verfügung zu stellen, um den massenhaften Corona-Ausbruch in den überfüllten Lagern zu verhindern.

Warum ist das wichtig?

Über 40.000 Schutzsuchende leben unter unmenschlichen beengten und unhygienischen Verhältnissen in den überfüllten Lagern auf den griechischen Inseln. Dies gilt insbesondere für das Lager Moria auf Lesbos. Die medizinische Versorgung ist katastrophal. In einigen Teilen des Flüchtlingscamps gibt es nur einen Wasseranschluss, den sich 1300 Menschen teilen. Familien mit fünf oder sechs Personen schlafen teilweise auf gerade mal drei Quadratmetern.
In Deutschland versuchen wir, unsere Begegnungen mit Freund*innen einzuschränken und alles uns Mögliche zu tun, um die Ansteckungsketten zu unterbrechen und zu verlangsamen.
Doch diese Maßnahmen sind in den Flüchtlingscamps in Griechenland unmöglich.
"Social-Distancing" ist schlicht nicht umsetzbar. Ein Corona-Ausbruch wird sich in den beengten Lagern nicht stoppen lassen. Wir dürfen nicht zulassen, dass Frauen, Männer und Kinder in diesen menschenunwürdigen Bedingungen allein gelassen werden. Sie müssen jetzt sofort evakuiert werden. Die weltweite Bedrohung durch die Corona-Pandemie erfordert schnelles Handeln, um weitere Katastrophen abzuwenden.


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • Weil jedes verlorene Leben eines zuviel ist
  • Wir alle haben Verantwortung anderen Menschen gegenüber, egal ob in Hessen, Deutschland, Europa oder sonst in der Welt!
  • das soziale Ungleichgewicht ist nicht auszuhalten, dort die Flüchtlinge und dort der unendliche Konsum.

Neuigkeiten

2020-03-30 15:02:02 +0200

500 Unterschriften erreicht

2020-03-27 22:48:01 +0100

100 Unterschriften erreicht

2020-03-27 18:25:02 +0100

50 Unterschriften erreicht

2020-03-27 15:58:37 +0100

25 Unterschriften erreicht

2020-03-27 14:33:16 +0100

10 Unterschriften erreicht