An: Landratsamt Böblingen, Rathaus Weissach

Landschaftsschutzgebiet schützen!

Wir konnten einen Teilerfolg verbuchen.

Landschaftsschutzgebiet schützen!

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit protestiere ich gegen die Herausnahme der Fläche von ca. 4,7ha aus dem Landschaftsschutzgebiet „Weissach“, Gewann „Tränke“. Die Herausnahme für eine erneute Erweiterung des EWZ Porsche in Weissach ist für mich nicht tragbar.
Meinen Protest begründe ich damit,
- weil ich gegen weitere Zerstörung von Ackerböden bin.
- weil jeder weitere Ausbau des Porsche EZW mit noch mehr Verkehrs- und Teststreckenlärm (Tag und Nacht) verbunden ist, der der Gesundheit schadet.
- weil das Gewann Tränke ein wichtiges Gebiet in Bezug auf den Biotopverbund ist.
- weil wertvolle Biotopflächen verloren geht.

Ich rege an:
- auf die Änderung der Verordnung über das Landschaftsschutzgebiet „Weissach“ zu verzichten.
- keiner Erweiterung des Porsche EZW zuzustimmen.
- keine neuen Industrie- und Gewerbegebiete auf Kosten der Natur zu erlauben.

Bitte nehmen Sie meinen Protest ernst und verzichten Sie auf die Änderung der Verordnung über das Landschaftsschutzgebiet „Weissach“.

Warum ist das wichtig?

Zitat von C.-P. Hutter, Leiter der Akademie Natur- und Umweltschutz Baden- Württemberg:
„Das schlimmste daran ist die Tatsache, dass wir mit jedem Landschaftseingriff unsere eigene Heimat und damit neben Gesundheit und Familie das Wichtigste, was wir haben, verlieren.“

Wir brauchen Ihre Unterstützung!
Auf dem Gebiet der Gemeinde Weissach sollen ca. 4,7 ha des Gewanns „Tränke“ aus dem Landschaftsschutzgebiet herausgenommen werden.
Die nächste Runde der Erweiterung des Porsche EZW in Weissach steht an. Wieder soll ein wertvolles Stück Natur geopfert werden. Wir brauchen Ihre Unterstützung gegen den Ausverkauf unserer Natur in Weissach. Protestieren Sie, indem Sie dem Landratsamt Böblingen und dem Rathaus Weissach Ihre Ablehnung gegen dieses Vorhaben kundtun.
Wo Artenvielfalt und Boden geschützt wurden, wird dann ein Industriegebiet der Superlative entstehen. Hier baut dann nämlich Porsche!

Fazit:
Angesichts außergewöhnlich großflächiger Verluste wertvollster Biotopflächen in der Vergangenheit (ständige Ausdehnung des Porsche-Entwicklungszentrums – jetzt bereits die 7. Änderung des FNP- und der Siedlungsflächen) füheln wir uns gezwungen, den Schutz der verbleibenden Landschaftsteile zu schützen und zu sichern! Ständige Kniefälle vor der Firma Porsche sind peinlich, blamabel und verantwortungslos zu gleich! Wir müssen den Ausverkauf der Natur stoppen!
-Wo Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht!

Über diese Links kommen Sie auf die Karte und die Beschreibung des Landschafssschutzgebiets "Weissach" bei der LUBW (Landesamt für Umwelt, Messung und Naturschutz Baden-Württemberg)
http://www2.lubw.baden-wuerttemberg.de/public/abt2/dokablage/oac_13/vo/1/81150000086.htm
http://udo.lubw.baden-wuerttemberg.de/public/pages/map/default/index.xhtml;jsessionid=60565F9EEAD8645EEF6E3CB17538BFA9.public5


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • Es wird seit Jahrzehnten, immer mehr Natur zerstört, um die zuviel gelobte Wirtschaft zu fördern. Es wird vergessen, dass wir "Geld nicht essen können",es wird galant über Artensterben u.v.a. mehr täglich hinweggesehen, so darf es nicht weitergehn, wir alle müssen unsere Natur viel mehr zu beschützen lernen. Und das so schnell wie nötig, also lasst uns jetzt damit anfangen, und zwar überall, wo es nötig ist.
  • weil ich der Meinung bin, dass Weissach und Flacht mit den Belastungen des Entwicklungszentrums überfordert sind, insbesondere im Hinblick auf Lärm und Verkehr; und weil ich verhindern möchte, dass mit einem weiterer Ausbau des Entwicklungszentrums angeblich notwendige Umgehungstraßenkonzepte begründet werden können.
  • Wir brauchen jeden möglichen qm als Biotop - JEDEN EINZELNEN ... der noch möglich ist - die Gründe sind jedem denkenden Menschen bekannt - und jedem bewussten erst recht ...

Neuigkeiten

2017-03-28 10:50:21 +0200

Petition ist mit 408 Unterschriften erfolgreich

2017-01-29 21:21:11 +0100

Neuer Beitrag zum Thema:http://greenteam-schwabenpower.weebly.com/blog/unterschriftenubergabe-noch-vor-der-gemeinderatssitzung

2017-01-23 20:19:32 +0100

100 Unterschriften erreicht

2017-01-22 09:43:12 +0100

Möchten Sie mit uns Kontakt aufnehmen?

greenteam_schwabenpower@gmx.de

2017-01-18 15:44:20 +0100

Sie haben vollkommen recht! Wir müssen CETA stoppen! Wir haben Ihre Petition bereits unterstützt. Wir haben auch eine Petition dazu auf den Weg gebracht:
https://weact.campact.de/petitions/kretschmann-versprechen-halten-ceta-im-bundesrat-ablehnen

2016-12-23 15:01:28 +0100

50 Unterschriften erreicht

2016-12-15 17:09:39 +0100

10 Unterschriften erreicht