Skip to main content

An: Die Innenminister der Länder

Lauschangriff auf Siri, Alexa und Co stoppen!

Lauschangriff auf Siri, Alexa und Co stoppen!

Die Sprachassistenen Siri, Alexa und “smarte” Haushaltsgeräte sammeln permanent privateste Daten. Jetzt soll per Gesetz der Zugriff auf diese Daten erleichtert werden, um sie als Beweis vor Gericht zu verwenden. Wir fordern von den Landesinnenministern: Verhindern Sie diesen massiven Eingriff in die Privatsphäre!

Warum ist das wichtig?

Siri, Alexa und Co - 8,6 Millionen sogenannte smarte Lautsprecher wurden 2018 in deutschen Haushalten genutzt, Tendenz steigend.¹ Noch assistieren sie nur bei Online-Recherchen und Einkäufen. Doch wenn es nach den Innenministern der Länder geht, sind sie bald Teil des am besten ausgebauten Abhörsystems überhaupt!²

Sprachassistenten im Smartphone, Fernseher, Kühlschränke und Thermostate mit Smarthome-Funktion - überall in unserem privaten Umfeld hinterlassen wir unbemerkt Daten. Was Verbraucherschützer*innen stört, ist ein Paradies für Polizei und Verfassungsschutz - aber nur, wenn sie auf unsere Daten zugreifen und diese im großen Stil sammeln dürfen.

Und genau darüber entscheidet die Innenministerkonferenz in Kiel schon nächste Woche. Es sieht nicht gut aus: Die Innenminister der Länder scheinen sich geschlossen hinter den Antrag Schleswig Holsteins zur “Digitalen Spurensicherung” zu stellen.³

Doch auf der Innenministerkonferenz muss dem Antrag einstimmig zugestimmt werden - das ist unsere Chance! Stellt sich nur ein Landesinnenminster dagegen, kann er nicht beschlossen werden. Fordern wir von jedem einzelnen Minister deshalb: Stimmen Sie bei der Innenministerkonferenz gegen diesen massiven Einschnitt in die Privatsphäre!

++++++
Wenn diese Petition auf Interesse stößt, werden wir Sie weiteren Campact-Aktiven empfehlen.

________
[1] “Echo, Home und Homepod: Schon jeder 10. Deutsche benutzt smarte Lautsprecher”, t3n digital pioneers, 20.Dezember 2018
[2] “Innenminister wollen offenbar Daten von Alexa, Siri und Co. auswerten”, Spiegel Online, 5.Juni 2019
[3] “Wenn Alexa die Beweise liefert”, tagesschau.de, 5.Juni 2019

________
Foto: Jeremy Brooks, flickr


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • Haushaltsgeräte nutzen mir zur Erledigung alltäglicher Verrichtungen, sie dürfen keineswegs als Spione in mein Leben eindringen.
  • Es ist unfassbar, wozu der Mensch bereit ist, wenn Bequemlichkeit im Spiel ist. Ein passendes Zitat aus dem 19. Jh: Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit. (Marie von Ebner-Eschenbach)

Neuigkeiten

2019-06-07 17:55:32 +0200

100 Unterschriften erreicht

2019-06-07 16:38:06 +0200

50 Unterschriften erreicht

2019-06-07 16:17:27 +0200

25 Unterschriften erreicht

2019-06-07 16:08:56 +0200

10 Unterschriften erreicht