Skip to main content

An: Gesundheitsminister; Kriesenrat

Lohnfortzahlung bei Risikogruppen während einer Pandemie

Lohnfortzahlung bei Risikogruppen während einer Pandemie

Gewähren Sie Lohn- Gehaltsfortzahlung für die Risikogruppen.

Warum ist das wichtig?

Warum werden Gefahrengruppen nicht besser geschützt. Diese Personengruppe, zu denen oftmals auch Rentner die noch arbeiten müssen gehören, sollen zwar zuhause bleiben, jedoch müssen sie dafür Urlaub nehmen, Minusstunden erzeugen oder auf ihren Lohn verzichten. Diese Menschen müssen mit Lohnfortzahlung in Sicherheit gebracht werden. Gerade Rentner mit geringer Rente bekommen keine Zusatzleistungen vom Staat. Auch bekommen sie nach einer Krankheitsdauer von mehr als sechs Wochen kein Krankengeld, obwohl sie von der Rente und von ihrem Lohn/Gehalt Krankenversicherung zahlen. Sie bekommen ja ihre "üppige" Rente.
Und wer es nicht glaubt, es gibt genügend Rentner, die NUR durch einen zusätzlichen Vollzeitjob ihre Unkosten tragen können. Daher bitte ich Sie, diese Petition zu unterstützen.

Neuigkeiten

2020-05-08 16:15:37 +0200

100 Unterschriften erreicht

2020-04-30 21:19:41 +0200

Uns fehlen nur noch 10 Unterschriften für die erste Hürde.

2020-04-02 21:38:13 +0200

50 Unterschriften erreicht

2020-03-28 08:24:39 +0100

25 Unterschriften erreicht

2020-03-27 11:53:14 +0100

10 Unterschriften erreicht