An: An alle Erziehungsberufe und die Bundesregierung

Mehr Beratung über Sekten und sektenähnliche Gruppen

Der Sektenmarkt ist mittlerweile ein totaler "Sumpf" geworden. Früher gab es die großen Sekten wie Jehova, Moon usw. Diese waren sofort als Sekte zu erkennen. Heute gibt es sehr viele "privat organisierte" kleine Gruppen welche aber auch mit Sektenidiologien ihre "Leute unter Druck setzen" (Esoterik, chr. Hauskreise, Rückführung usw.) und abhängig machen . Oftmals gelingt der Ausstieg nur mit einer Therapie.
Ich denke, nur durch Aufklärung kann man sich selbst schützen, solche Gruppen erkennen um dann "NEIN!" zu sagen.

Warum ist das wichtig?

Da die Orientierungslosigkeit und Überforderung jedes einzelnen in kommender Zeit immer schlimmer wird (Job, fehlende Strukturen im Privaten, Vereinsammung usw.), ist es total wichtig für Aufklärung zu Sorgen, damit man sich vor solchen "Gurus, welche Hilfe für Alles versprechen " schützen und abgrenzen kann.

Wie die Unterschriften übergeben werden

per Email


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • https://www.volksstimme.de/sachsen-anhalt/abhaengigkeit-vom-ausstieg-aus-einer-esoterischen-gruppe