An: DB Fernverkehr

Mehr ICE-Halte in Coburg

Mehr ICE-Halte in Coburg

Erhalt der ICE-Fahrtmöglichkeiten ab Coburg um 15.04 Uhr nach München und um 15.52 Uhr nach Berlin und Hamburg.
Neue ICE-Verbindungen ab Coburg um 11.04 Uhr und 19.04 Uhr nach München und um 11.52 Uhr und 19.52 Uhr nach Berlin mit eventueller Weiterführung nach Hamburg.
Verbesserung des Standards am Bahnhof Coburg: Aufstellung von Schließfächern, Sanierung und Wiederherstellung der Toilettenanlage

Warum ist das wichtig?

Seit Dezember 2017 gibt es ICE-Halte am Bahnhof Coburg. Für eine dauerhafte Bedienung des Haltes hat die DB Fernverkehr eine Einsteigerzahl von 600 Reisenden verlangt. Dies wurde mehr als erreicht. Dennoch will die DB Fernverkehr keine zusätzlichen Halte einrichten und die Nachmittagsverbindung sogar streichen.
Die Infrastruktur des Bahnhofes entspricht den Anforderungen an eine moderne Verkehrsstation. Obwohl die DB Station & Service immer mehr Gelder aus Stationsgebühren erhält, gibt es keine Verbesserungen.


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • Eine gute Infrastrukturanbindung ist zentral für eine gute wirtschaftliche Entwicklung in der Region und kommt schlussendlich allen zugute - Alt und Jung
  • zukunftssorge für unsere region
  • Wir brauchen einen guten Anschluss an die Welt! Unsere Region war jahrzehntelang isoliert. Der Lärm nahm zu, die Umwelt wurde verschandelt! Und das nur um für einige Fernreisende ein paar Minuten einzusparen. Das geht doch nicht an! Mit besseren Anbindungen würden auch mehr Reisende im Nahverkehr mit der Bahn fahren.

Neuigkeiten

2018-08-17 14:23:41 +0200

1,000 Unterschriften erreicht

2018-08-15 17:11:00 +0200

500 Unterschriften erreicht

2018-08-15 08:01:22 +0200

100 Unterschriften erreicht

2018-08-14 12:15:40 +0200

50 Unterschriften erreicht

2018-08-14 08:28:14 +0200

25 Unterschriften erreicht

2018-08-12 22:46:49 +0200

10 Unterschriften erreicht