Skip to main content

An: den Sächsischen Landtag

Natur macht glücklich! Petition für mehr Natur in der Stadt.

Sachsen schränkt seit 2010 als einziges Bundesland den Schutz von Bäumen auf bebauten Grundstücken weitgehend ein.

Wir fordern den sächsischen Landtag auf, §19 des SächsNatSchG so zu ändern, dass der Baumschutz in sächsischen Kommunen und Gemeinden nicht weiter auf Landesebene eingeschränkt wird.

1. Insbesondere sollen Bäume ab 80 cm Stammumfang, gemessen in einer Stammhöhe von 1 Meter, auch auf bebauten Grundstücken (ggf. ab einer bestimmten Größe) und auch in Kleingartenanlagen als zu schützen erklärt werden dürfen [vgl. §19(2)2.,3.].

2. Die Frist von 3 Wochen für die Bearbeitung eines Antrags auf Beseitigung von Bäumen soll entfallen. [vgl. §19(3)]

Wenn alte Bäume gefällt werden müssen, sollte eine ökologisch wertvolle Ersatzbepflanzung vorgenommen werden.

Warum ist das wichtig?

Städte verantworten 70% der weltweiten CO2-Emissionen.
Ein ausgewachsener Baum allein reinigt 40.000 Kubikmeter Luft. Täglich!
Da die naturbelassenen Flächen und die Wälder weltweit auf dem Rückmarsch sind, brauchen wir mehr Natur in der Stadt.

§ 19 des SächsNatSchG fördert den Trend, dass der Baumbestand immer mehr kurzsichtigen Interessen zum Opfer fällt und die Natur in den Städten und Gemeinden zurückgedrängt wird - mit entsprechend negativen Folgen für unsere Gesundheit und für die Umwelt.

Wie die Unterschriften übergeben werden

Wir werden die Petition, wenn wir 10.000 Unterschriften erreicht haben, in Absprache mit dem Umweltamt an den Landtag persönlich übergeben.

Kategorie

Neuigkeiten

2019-05-23 22:32:43 +0200

Liebe Mitstreiter,
heute haben wir unsere Petition im Landtag persönlich abgegeben. Wir waren 8 Petenten. Es ist alles sehr gut gelaufen und Herr Dr. Rößler und die andere Abgeordnete haben sich Zeit genommen und haben zugehört. Ich hoffe, es zeigt auch Wirkung.
Frau Haufe (Sächsische Zeitung) war dabei und schreibt eine Notiz in ihrer Zeitung darüber. Den Link schicke ich noch auf diesem Wege und DANACH schließe ich die online-Petition, so dass auch keiner mehr unterschreiben kann.
Vielen herzlichen Dank an Sie alle
Teresa Merino

2019-05-14 12:35:27 +0200

Liebe Freunde der Natur,
am 23. Mai werden wir die Petition abschließen und persönlich im Landtag abgeben. Ich hoffe, das kommt in der lokalen Presse. Ich werde auch berichten.
Vielen Dank für eure Untersetzung. 10.000 Unterschriften sind es nicht geworden, aber fast 4.000. Das ist auch beachtlich. Vielen Dank noch mal
Teresa Merino

2018-08-20 22:19:52 +0200

Liebe Naturfreunde/innen,
heute gibt es zwei gute Nachrichten für unsere Petition:
Wir haben nun mehr als 2.000 Unterzeichner, ausserdem hat die Sächsische Zeitung einen Artikel zur Petition gebracht.
https://www.sz-online.de/nachrichten/spanierin-macht-sich-fuer-hiesige-baeume-stark-3998191.html
Vielen Dank für Eure/Ihre Unterstützung
Teresa Merino

2018-08-13 21:21:40 +0200

1,000 Unterschriften erreicht

2018-08-13 16:42:27 +0200

500 Unterschriften erreicht

2018-08-01 11:07:44 +0200

100 Unterschriften erreicht

2018-07-26 21:38:29 +0200

50 Unterschriften erreicht

2018-07-25 12:17:53 +0200

25 Unterschriften erreicht

2018-07-24 11:13:35 +0200

10 Unterschriften erreicht