Skip to main content

An: Herr Jürgen Krogmann

Oldenburg Appell: Für Seenotrettung und einen sicheren Hafen

Oldenburg Appell: Für Seenotrettung und einen sicheren Hafen

Sehr geehrter Herr Krogmann

wir, die Bürgerinnen und Bürger von Oldenburg , fordern Sie auf:

• Erklären Sie Oldenburg offiziell zum sicheren Hafen für Gerettete aus dem Mittelmeer

• unterzeichnen Sie den offenen Brief der Bürgermeister/innen Düsseldorfs, Köln, Bonns und weiterer Städte an Bundeskanzlerin Merkel und unterstützen Sie ihn öffentlich

• bieten Sie die Aufnahme von Geretteten aus dem Mittelmeer in Oldenburg offensiv an

Warum ist das wichtig?

Das Sterben auf dem Mittelmeer muss aufhören. Die Praxis der Abschottung und des bewussten Sterbenlassens an der EU-Außengrenze widerspricht allen Prinzipien der Humanität und der Menschenrechte.


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • Oldenburg soll und muss sich stärker bei der Regierung für das Überleben von Flüchtlingen einsetzen
  • Man stelle sich einfach mal vor, in der Nordsee würden jedes Jahr 5000 (fünftausend!) Belgier, Dänen, Holländer, Deutsche und Österreicher ertrinken.......
  • Ein sicherer Hafen Oldenburg würde für viele Flüchtlinge bedeuten, dass sie ihre Asylanträge in einer Menschenwürdigen Umgebung stellen könnten und nicht im schlimmsten Fall sogar nach einem oberflächlichen Schnellverfahren zurückgewiesen würden.

Neuigkeiten

2019-06-16 21:15:33 +0200

500 Unterschriften erreicht

2019-06-13 11:47:36 +0200

100 Unterschriften erreicht

2019-06-13 11:06:11 +0200

50 Unterschriften erreicht

2019-06-13 10:52:46 +0200

25 Unterschriften erreicht

2019-06-01 09:07:54 +0200

10 Unterschriften erreicht