Skip to main content

An: Alle Parteien und Bürger unseres Landes

Rückgabe der eingezogen Schwerbehindertenausweise und "50+50-Regelung"

Rückgabe der eingezogen Schwerbehindertenausweise und "50+50-Regelung"

Ich fordere die Rückgabe aller eingezogen Behindertenausweise - und eine "50+50 Regelung". Das heißt: Wer mindestens 50 Jahre alt ist und 50% oder mehr auf dem Behindertenausweis hat, kann in die volle Rente. Ohne Wenn und Aber!

Warum ist das wichtig?

In unserer Arbeitswelt werden junge, attraktive Menschen gesucht und diejenigen, die jegliche Arbeit machen können, bevorzugt. Arbeitsplätze für Behinderte sind rar gesät und werden oft sogar von "gesunden" oder jüngeren Behinderten mit spezieller Ausbildung besetzt.
Ältere Mensch finden nur schwer eine Arbeit, ältere Behinderte nur extrem selten. Viele Behinderte haben keine bis schlechte Schulbildung und Berufsrückkehrer findet man kaum.
Also warum immer wieder Maßnahmen der Jobcenter, die ohne Aussicht auf Erfolg sind?
Da ist die 50+50 Rente für die Behinderten besser und billiger.

Kategorien


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • Das ist wichtig um allen, trotzt intensiver Bemühungen, vom Arbeitsleben ausgeschlos-senen Betroffenen eine stabile Lebenspla-nung zu ermöglichen.

Neuigkeiten

2018-07-06 12:55:30 +0200

50 Unterschriften erreicht

2017-12-13 10:55:12 +0100

25 Unterschriften erreicht

2017-06-27 23:31:00 +0200

10 Unterschriften erreicht