Skip to main content

An: Sehr geehrte Damen und Herren Bundestagsabgeordnete!

So viele Moria -Flüchtlinge wie möglich in Deutschland aufnehmen

So viele  Moria -Flüchtlinge wie möglich in Deutschland aufnehmen

Nutzen Sie Ihre Gesetzgebungskompetenz! Heben Sie Fraktionszwänge auf und handeln Sie überparteilich humanitär ! Bringen Sie schnellstens eine interfraktionelle Gesetzesvorlage ein, um möglichst viele Flüchtlinge aus Moria nach Deutschland zu bringen! Und teilen Sie uns - Ihren Wähler*innen - Ihre persönliche Entscheidung mit! Wir erwarten , dass in diesem absoluten Notfall die Humanität Ihr Handeln leitet. Deutschland soll selbstbewusst und mutig ein Zeichen der Humanität setzen, auch wenn andere europäische Staaten nicht mitziehen.

Warum ist das wichtig?

Deutschland gehört zu den wirtschaftlich stärksten Ländern Europas. Angesichts von mehr als 80 Millionen Einwohnern sind ca. 12.600 Flüchtlinge, verteilt auf 16 Bundesländer keine Herausforderung. Zählen Sie auf die Hilfe der unzähligen ehrenamtlichen Helfer*innen! Bitte geben Sie uns Bürger*innen das Vertrauen zurück ! Es reicht, wenn wir uns für die angebliche "europäische Wertegemeinschaft" schämen müssen. Verhindern Sie, dass wir uns auch für unserer eigenes Land - für Deutschland -schämen müssen!

Kategorie


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • Ich habe die Petition gestartet, damit unsere Bundestagsabgeordneten selbst aktiv werden müssen. Sie sollen nicht nur Absichtserklärungen verbreiten und mit dem Finger auf die Regierung zeigen, sondern selbst zugunsten der Flüchtlinge handeln. Nur 5% der Abgeordneten können eine Gesetzgebungsinitiative starten.

Neuigkeiten

2020-09-16 15:02:39 +0200

50 Unterschriften erreicht

2020-09-15 14:00:26 +0200

25 Unterschriften erreicht

2020-09-15 10:53:23 +0200

10 Unterschriften erreicht