An: Theo Wormland GmbH & Co. KG

Stoppen Sie den Verkauf von Echtpelzen

Stoppen Sie den Verkauf von Echtpelzen

Viele Ihrer Produkte enthalten Teile aus Echtpelz, z.B. Daunenjacken der Marke Bomboogie, die auch Waschpelzkragen verwenden. Gerade Waschbären werden teilweise in Fallen gefangen. Die Tiere beissen sich manchmal aus Verzweiflung sogar ein Bein ab. Beenden Sie das unnötige Leiden der Tiere und machen Sie es wie andere Einzelhändler. Werden Sie pelzfrei!

Warum ist das wichtig?

Tiere sollten nicht unnötig leiden. Echtpelze können problemlos durch Webpelze ersetzt werden. Für viele Pelzfarmen gibt es keinerlei Tierschutzvorgaben, Tiere werden in winzigen Drahtkäfigen gehalten, mit Eisenstangen erschlagen oder gar unzureichend betäubt gehäutet.[1][2]

Auch Menschen leiden unter der Pelzindustrie, denn die mit Abstand meisten Pelze kommen aus Ländern mit sehr niedrigen Arbeitsschutzstandards. [2] Die Weltbank zählt die Pelzindustrie zu den fünf gefährlichsten Industrien, die mit giftigen Metallen arbeiten. Die benötigten Chemikalien, darunter die Krebserreger Formaldehyd und Chrom, werden oft unsachgemäß entsorgt, zerstören Flussbiotope oder verunreinigen das Trinkwasser.[3][4] Theo Wormland AG: Machen Sie der Ausbeutung von Tier, Mensch und Umwelt ein Ende!

[1] “Das blutige Geschäft mit dem Pelz”, WDR, 29. April 2016
[2] “Fur Farms Still Unfashionably Cruel, Critics Say”, National Geographic, 17. August 2016
[3] “Mit Haut und Haar. Geschäfte machen mit Leder und Pelz”, Planet Wissen, 29. April 2016
[4] “Is the fur trade sustainable?”, The Guardian, 29. Oktober 2013

Foto: Animal Quality International, CC BY-NC 2.0, zugeschnitten.
https://www.flickr.com/photos/animalequalityuk/14947531633/


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • Es ko.... einen an, wenn man an AMAZON denkt. Blogger huldigen u. haben einen Deal mit Amazon, so viele Amazon-Jünger gibt es. Es ist eine SCHANDE. Im Sortiment sind u. a. Fois de Gras, ECHTPELZ, Baby-Tintenfisch u. mehr Grenzwertiges. Der Amazon-Boss hat B.Gates überrundet u. hockt in einer seiner Villen u. lacht sich kaputt, WIE BLÖDE doch die Leute sind, die bei ihm bestellen, schon SÜCHTIG sind. Von den miesen Arbeitsbedingungen ganz zu schweigen.
  • Menschen, die mit dem Kauf von Produkten, die kaum vorstellbares Tierleid beinhalten, für die üblen Tierhaltungs- und -tötungspraktiken bezahlen, sollten sich darüber bewusst werden, dass niemand das Recht hat, ein Tier seines Felles, seiner Haut oder seines Fleisches wegen zu töten. Leute, ihr werdet nicht attraktiver, wenn Ihr Euch mit dem Fell von Tieren glaubt schmücken zu können, sondern gebt ausnahmslos Aufschluss darüber, wie verarmt Ihr emotional seid.
  • Was früher notwendig war um nicht zu erfrieren, ist heute Luxus und überflüssig. Zieht ihr nach dem Tod eures geliebten Tieres auch dieses Fell an? Also ich nicht und werde auch in Zukunft darauf achten kein Echtpelz zu tragen.

Neuigkeiten

2017-08-24 11:19:00 +0200

10,000 Unterschriften erreicht

2017-06-08 23:36:45 +0200

5,000 Unterschriften erreicht

2017-03-02 16:40:32 +0100

1,000 Unterschriften erreicht

2017-03-02 11:16:47 +0100

500 Unterschriften erreicht

2017-03-02 09:57:07 +0100

100 Unterschriften erreicht

2017-03-02 09:51:08 +0100

50 Unterschriften erreicht

2017-03-02 09:48:39 +0100

25 Unterschriften erreicht

2017-03-01 14:03:06 +0100

10 Unterschriften erreicht