Skip to main content

An: Menschen im Landkreis Uelzen

Uelzener Erklärung: Corona besiegen wir nur gemeinsam

Die Corona Pandemie stellt unsere gesamte Gesellschaft, jede und jeden von uns vor enorme Herausforderungen. Pflegekräfte, die sich seit Jahren über die Belastungsgrenze hinaus engagieren, Geschäftsleute, die um ihre Existenz bangen, alte Menschen, die auf Kontakte verzichten müssen, Kinder und Jugendliche, denen ihr gewohntes Leben weggebrochen ist. Diese Auflistung ließe sich beliebig verlängern. Jede und jeder Einzelne ist von den Auswirkungen der Pandemie betroffen. Dabei dürfen wir aber nicht vergessen, dass wir diese Einschränkungen auf uns nehmen, um Menschen und ihr Leben zu schützen. Unser gemeinsamer Gegner ist das Virus.

Wir stellen fest, dass wir als Gesellschaft zusammenhalten. Wir nehmen Rücksicht aufeinander und insbesondere auf die Schwachen. Eine sehr breite Mehrheit nimmt die Pandemie ernst und folgt den Argumenten der Wissenschaft. Das findet schließlich auch seinen Ausdruck in der hohen Zahl der Impfwilligen. Darauf können wir stolz sein.

Eine kleine Minderheit versucht, durch Wissenschaftsfeindlichkeit, Angstmache und die Verbreitung von Fehlinformationen diese Krise auszunutzen und unsere Demokratie auszuhöhlen. Diesen antidemokratischen, staatszersetzenden und auf Lügen basierenden Tendenzen stellen wir uns klar entgegen: Mit Zusammenhalt, dem Angebot zum Dialog und klaren Positionen.

Wir sind sicher, dass sich die breite Mehrheit nicht irritieren lässt. Wir sind der festen Überzeugung, dass die Krise nur gemeinsam bewältigt werden kann. Wir setzen auf Zusammenhalt und Rücksichtnahme, auf unsere demokratischen Institutionen und auf wissenschaftliche Erkenntnisse. Wir wissen: Der Weg aus der Pandemie ist das Impfen. Daher appellieren wir an Sie: Nehmen Sie die Angebote wahr, lassen Sie sich impfen. Gemeinsam besiegen wir Corona!

Warum ist das wichtig?

Unterzeichnende

Dr. Heiko Blume – Martin Feller – Dr. Merlin Franke – Jürgen Markwardt – Wolf-Dietrich Marwede – Michael Müller – Michael Widdecke

AWO Regionalverband Lüneburg/Uelzen/Lüchow-Dannenberg – Beherzt – Bündnis 90/Die Grünen Kreisverband Uelzen – CDU-Kreisverband Uelzen – Der Kinderschutzbund Ortsverein Uelzen – Der Paritätische Uelzen – DGB Kreisverband Uelzen – DRK-Kreisverband Uelzen e.V. – Die Linke Kreisverband Uelzen – FDP Kreisverband Uelzen – Freundeskreis Ludza e.V. – GEW Kreisverband Uelzen – Lebensraum Diakonie e.V. – SPD-Unterbezirk Uelzen/Lüchow-Dannenberg – Stadorfer Hilfen für Menschen mit einer Behinderung gGmbH – Stadtjugendring Uelzen e.V. – Uelzener Bündnis für Demokratie und Toleranz

sowie Jörg Hagen und weitere zahlreiche Einzelpersonen.

Initiiert wurde die Erklärung von Heiner Scholing und Jan Henner Putzier. Weitere Organisationen, Verbände und Vereine, die hinzugefügt werden möchten, können sich gerne bei den beiden melden.

29525 Uelzen, Deutschland

Maps © Stamen; Data © OSM and contributors, ODbL

Kategorien

Neuigkeiten

2022-02-16 20:14:58 +0100

500 Unterschriften erreicht

2022-02-13 18:21:30 +0100

Neue Unterzeichnende: Die Stadorfer Hilfen für Menschen mit einer Behinderung gGmbH und der Stadtjugendring Uelzen e.V. sind jetzt dabei!

2022-02-11 12:05:50 +0100

100 Unterschriften erreicht

2022-02-10 23:18:07 +0100

50 Unterschriften erreicht

2022-02-10 20:15:25 +0100

25 Unterschriften erreicht

2022-02-10 19:35:13 +0100

10 Unterschriften erreicht

2022-02-09 18:37:19 +0100

Initiiert wurde die Erklärung von Heiner Scholing und Jan Henner Putzier. Weitere Organisationen, Verbände und Vereine, die hinzugefügt werden möchten, können sich gerne bei den beiden melden.