Zurück zur Petition

An: die Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey, den Bundesfinanzminister Olaf Scholz und die familienpolitischen Sprecher der Regierungsfraktionen, Sönke Rix (SPD) und Marcus Weinberg (CDU)

Ungerechtigkeit stoppen: Trennungskinder gehen bei Kindergelderhöhung leer aus

Ich habe unterzeichnet, weil...

  • Artikel GG 3, Satz 3 lautet: " Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden." Die Bundesregierung sollte sich an das Grundgesetz halten!