Zurück zur Petition

An: die Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey, den Bundesfinanzminister Olaf Scholz und die familienpolitischen Sprecher der Regierungsfraktionen, Sönke Rix (SPD) und Marcus Weinberg (CDU)

Ungerechtigkeit stoppen: Trennungskinder gehen bei Kindergelderhöhung leer aus

Ich habe unterzeichnet, weil...

  • Ich bin für bedingungslose Grundsicherung für Kinder und Senioren. Alle anderen sorgen selbst für ihren Lebensunterhalt und erhalten im Notfall Hilfe. Besuch von Kita und Schule mit Frühstück und Mittagsimbiss sowie Grundausstattung mit Schulheften, Stiften und Büchern (!, keine Laptops, da zu viel E-Smog) sollten kostenfrei sein. Schulausflüge sollten wieder Ausflüge sein, ebenfalls kostenfrei, d.h. die Gemeinschaft kommt für die Kinder auf.