Skip to main content

An: Politik, Gesundheitsminister,Landwirtschaftsminister

Verbot Einsatz von Reserveantibiotika in der Tierhaltung

Verbot Einsatz von Reserveantibiotika in der Tierhaltung

Reserveantibiotika sind im Notfall die letzten wirksamen Antibiotika für kranke Menschen. Diese werden aber zunehmend in der Tierhaltung in Deutschland eingesetzt, was zu einer Zunahme an multiresistenten Keimen führt. Analog der Regelungen in Dänemark muss der Einsatz verboten werden. Zudem muss die Verschreibung durch Tierärzte reglementiert und stärker überwacht werden, da hier wirtschaftliches Interesse durch den Medikamentenvertrieb Besteht.

Warum ist das wichtig?

Eine sprunghafte Zunahmen von Fällen mit resistenten Keimen zeigen die Notwendigkeit, die letzten wirksamen Antibiotika sorgsam und mit Bedacht einzusetzen damit diese noch lange Zeit wirksam bleiben. Es gibt keine Alternativen oder neue Antibiotika.

Neuigkeiten

2017-01-19 10:34:52 +0100

1,000 Unterschriften erreicht

2017-01-18 14:00:51 +0100

100 Unterschriften erreicht

2017-01-18 13:48:24 +0100

25 Unterschriften erreicht

2016-12-12 23:05:14 +0100

10 Unterschriften erreicht