Skip to main content

An: Bundesminesterium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

VERKAUFSVERBOT VON FEUERWERKSKÖRPERN IN DEUTSCHLAND

VERKAUFSVERBOT VON FEUERWERKSKÖRPERN IN DEUTSCHLAND

Liebe Leute,

ich fordern vom Bundesumweltministerium, den Verkauf von Feuerwerkskörpern in Deutschland zu verbieten und ein entsprechendes Gesetz zu erlassen.

Warum ist das wichtig?

Diskussion zum Thema Feinstaub am Silvesterabend und ob man nicht lieber den Verkauf von Feuerwerkskörpern verbieten sollte.

Diesbezüglich ist seitens der Politik ja leider nicht viel geschehen.

Das Umweltbundesamt hat errechnet, dass in der Silvesternacht jedes Jahr ca. 4.500 Tonnen Feinstaub freigesetzt werden. Diese Menge entspricht ca. 15,5 Prozent der Menge, die der gesamte Straßenverkehr während eines Jahres in die Luft bläst.
Die Europäische Umweltagentur führte 2017 rund 66.000 Todesfälle pro Jahr in Deutschland auf Feinstaub zurück.
Lt. einer Studie aus 2019 des Max-Planck-Instituts gibt es deutlich mehr vorzeitige Todesfälle durch Feinstaub als bisher angenommen:120.000!

Ich persönlich dachte, dass man diese Problematik evtl. auch ohne entsprechende Gesetze lösen kann, in dem man als Unternehmen den Verkauf von Feuerwerkskörpern einfach einstellt, aber leider ist dies nicht der Fall.

Nur leider geht bei den Unternehmen Profit vor Umweltschutz, daher diese Petition.

Wie die Unterschriften übergeben werden

Per e-Mail und Persönlich


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • nichts spricht dafür, alles dagegen: luftbelastung, feuergefahr, unfälle, sachbeschädigungen, bis hin zum tod erschreckte haus- und wildtiere, re- traumatisierungen alter kriegsüberlebender und "neuer" kriegsgeflüchteten, der anschließende müll (nicht nur) auf den straßen und es gibt sicher noch mehr, das ich so spontan nicht auf dem schirm habe.
  • Das wäre auch eine große Entlastung für die Notaufnahmen/Feuerwehren/Polizei/Müllabfuhr........

Neuigkeiten

2020-01-05 22:43:14 +0100

5,000 Unterschriften erreicht

2019-12-11 17:31:08 +0100

Ich hatte im Vorfeld auch einige Supermarktketten angeschrieben, das Feedback dazu findet Ihr auf meinem Blog:
ALDI-SÜD:
https://wusstestdu.es/feuerwerk-ohne-aldi-sued/

ALDI-NORD:
https://wusstestdu.es/feuerwerk-ohne-aldi-nord/

Lidl:
https://wusstestdu.es/feuerwerk-ohne-lidl/

Rewe und die Metro hatten sich leider nicht dazu geäußert - EDEKA überlässt das seinen Händlern.

Aber einige Baumärkte und ganz vereinzelte Supermärkte nehmen Böller aus ihrem Programm, evtl. doch ein kleiner Sinneswandel?

2019-12-09 13:00:54 +0100

1,000 Unterschriften erreicht

2019-12-09 12:06:29 +0100

500 Unterschriften erreicht

2019-10-04 09:21:32 +0200

100 Unterschriften erreicht

2019-09-24 10:34:46 +0200

50 Unterschriften erreicht

2019-08-28 21:21:31 +0200

25 Unterschriften erreicht

2019-08-14 21:08:23 +0200

10 Unterschriften erreicht