Skip to main content

An: Bundesministerium für Gesundheit

Tragen von Schutzmasken während Pandemien wie Corona

Tragen von Schutzmasken während Pandemien wie Corona

Das Tragen von Schutzmasken in der Öffentlichkeit während Pandemien soll angeordnet werden. Dies soll immer dann gelten, wenn sich Menschen unvermeidlich näher kommen, wie in öffentlichen Verkehrsmitteln, in Geschäften, Einkaufszonen, an der Haustür bei Post- und Paketzustellung, in der Pflege, wenn Gespräche geführt werden müssen. Auszunehmen ist die sportliche Betätigung an der frischen Luft, Spazierengehen usw. wenn ausreichender Abstand zu anderen Menschen eingehalten wird.

Zudem sollen die Behörden die Versorgung der Bevölkerung mit geeigneten Masken sicherstellen. Dazu sind entsprechende Lagervorräte anzulegen.

Warum ist das wichtig?

Das flächendeckende Tragen von Schutzmasken kann die Ausbreitung von Viren wie das SARS-CoV-2 entscheidend vermindern.

Dies liegt weniger daran, dass die Masken den Träger vor den Viren schützen. Der Effekt stellt sich ein, weil potenzielle Virenträger die Menschen in ihrer Umgebung nicht so leicht anstecken können, weil die Masken die virenbelasteten Tröpfchen, die beim Husten, Niesen aber auch beim Sprechen ausgestoßen werden, zurückhalten.

Da ein infizierter Mensch auch ohne Symptome ansteckend sein kann, ist es so wichtig, dass alle eine Maske tragen.

Ganz besonders wichtig ist es bei Menschen, die als potenzielle Virenmultiplikatoren einzustufen sind. Und zwar sowohl, um sie zu schützen, da sie ja mit vielen Menschen in Kontakt treten müssen als auch, damit sie selbst das Virus nicht unkontrolliert verbreiten. Das sind alle, die in der – auch häuslichen – Pflege unterwegs sind, alles Verkaufspersonal, Beschäftigte der Paketdienste, Ordnungskräfte wie Polizistinnen und Polizisten, Menschen in der Nachbarschaftshilfe, Feuerwehrleute und alle anderen, die unvermeidlich in Kontakt mit anderen Menschen treten müssen.

Kategorie

Neuigkeiten

2020-03-27 18:42:24 +0100

25 Unterschriften erreicht

2020-03-25 19:56:00 +0100

10 Unterschriften erreicht