Skip to main content

An: Bürgermeister der Stadt Hilchenbach, Herrn Kaioglidis

Gegen das "Bürgerbüro" der rechtsextremen Partei "der 3. Weg" in Hilchenbach

Gegen das "Bürgerbüro" der rechtsextremen Partei "der 3. Weg" in Hilchenbach

Sehr geehrter Herr Kaioglidis,
die Stadt Hilchenbach steht für Offenheit, Toleranz und Umweltschutz. Doch mit der Einrichtung des "Bürgerbüros" durch die rechtsradikale Partei "Der III. Weg" stehen alle demokratischen Werte in Frage und werden von den Angehörigen dieser Kleinstpartei mit den Füßen getreten.
Lassen Sie das nicht zu! Geben Sie diesem braunen Mob keine Chance, ihre braunen Lügen in unserer schönen Stadt zu verbreiten.
Ja, Demokratie muss Andersdenkende aushalten, Demokratie lebt vom Dialog. Aber nicht von Hetze, Gewalt und dumpfen Sprüchen dieser nationalfaschistischen Gruppierung. Als Bürger unserer Stadt sagen wir entschieden NEIN zu Nazis und deren Gedankengut.
Sie und der Rat Hilchenbachs haben es in der Hand.
Verhindern Sie die Ansiedlung des 3. Weges in Hilchenbach und setzen Sie ein klares Zeichen für ein buntes Zusammenleben in Hilchenbach.

Warum ist das wichtig?

Nicht zuschauen oder sich wegducken, sondern entschieden dem Nationalsozialismus entgegentreten. Gebt diesem Gedankengut keinen Raum. Radikale Gruppierungen können nur so frei agieren, weil viele einfach nur wegschauen. Das lassen wir nicht zu. Demokratie ist bunt und lebhaft, aber genau deshalb ist sie auch durch radikale Verbände gefährdet.

Wie die Unterschriften übergeben werden

Per Email und persönlich.

57271 Hilchenbach, Deutschland

Maps © Stamen; Data © OSM and contributors, ODbL

Neuigkeiten

2022-04-05 19:38:52 +0200

5,000 Unterschriften erreicht

2022-03-31 17:44:31 +0200

1,000 Unterschriften erreicht

2022-03-31 15:25:44 +0200

500 Unterschriften erreicht

2022-03-31 12:37:55 +0200

100 Unterschriften erreicht

2022-03-30 21:28:14 +0200

50 Unterschriften erreicht

2022-03-30 19:09:56 +0200

25 Unterschriften erreicht

2022-03-30 15:59:56 +0200

10 Unterschriften erreicht