An: DB Vorstand, Bayerische Staatsregierung (MP Seehofer, Minister Herrmann), Bundesverkehrsminister Dobrindt, LH München (OB Reiter, Bürgermeister Schmid), alle Fraktionen des Bayerischen Landtags und des Münchner Stadtrats

S-Bahn-Ausbau München JETZT!

S-Bahn-Ausbau München JETZT!

S-Bahn-Ausbau München JETZT!
Für besseren öffentlichen Verkehr (ÖV) in München und ganz Bayern

JA zu einer zweiten Stammstrecke Südring
NEIN zum Tieftunnel für 3,8 Mrd. Euro!
JA zu ÖV-Projekten in ganz Bayern

Warum ist das wichtig?

Die Tieftunnel-Kosten stehen in keinem tragbaren Verhältnis zum Nutzen:
- Drei Bahnhöfe (neben den vorhandenen) und drei zusätzliche Züge (33 statt jetzt 30) pro Stunde, für 3,8 Mrd. Euro - wer will das?
- Für viele Fahrgäste kommt es zu massiven Verschlechterungen, beim Bau (mindestens 10 Jahre) und nachher (zusätzliches Umsteigen, 15- statt 10-Minuten bzw. 30- statt 20-Minuten-Takt).
- Der Tunnel besiegelt das definitive Aus für den jahrzehntelang versprochenen 10-Minuten-Takt.
- Die Zentrums-Fixierung des Münchner Schnellbahn-Systems ("alles über den Marienplatz") wird weiter verfestigt.
- Bahnhöfe in über 40 m Tiefe (einem 13-stöckigen Hochhaus entsprechend) sind gefährlich, nicht praktikabel und Fahrgast-feindlich.
- Lebensgefährlich! Brandschutz- und Rettungskonzept weisen riesige Lücken auf.
- Die Finanzierung des Projektes zieht wertvolle Mittel für den öffentlichen Verkehr in der Region und in ganz Bayern ab.
- Die bisherigen Gutachten und Nutzen-/Kosten-Untersuchungen sind fragwürdig und einer fairen, unabhängigen Prüfung zu unterziehen.

Der Südring ist die bessere und billigere Lösung für eine 2. Stammstrecke.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Er kann JETZT begonnen, in kürzerer Zeit und ohne nennenswertes bauliches Risiko auf bestehendem Bahngelände gebaut werden.
- Er ermöglicht gleichzeitig den dringenden Ausbau der Außenstrecken.
- Er eröffnet die für die Stadtentwicklung nötige Ringstruktur und Vernetzung.
- Er vermeidet die Risiken des Tieftunnels, z.B. beim Brandschutz- und Rettungskonzept.
- Er allein ermöglicht in absehbarer Zeit den jahrzehntelang versprochenen 10-Minuten-Takt.
- Er erspart dem Freistaat ein hohes Finanzierungsrisiko und ein Fiasko wie bei Stuttgart 21.

Deshalb: JA zum Südring für nur 0,6 Mrd. Euro!
-------------------------------------------------------------------
Näheres dazu siehe:
http://s-bahn-ausbau.de/Meinungsseite/161208%20Schleich-Fernsehen.mp4
http://www.tunnelaktion.de/
http://www.sbahn2030.de/wp-content/uploads/BK-S_Bahn_Muenchen_2030-v1_0.pdf

Besuchen Sie unsere Facebook-Seite "S-Bahn-Ausbau JETZT"

Verantwortlich: Richard Forward, Regina v. Schönberg

Maulwurf-Cartoon, Manuell Götz. Vielen Dank!
Foto und Änderungen des Cartoons, R. Forward

Wie die Unterschriften übergeben werden

Öffentlich werden wir die Unterschriften an die hauptverantwortlichen Adressaten (Freistaat Bayern, DB-Vorstand) oder deren Vertreter übergeben. Den anderen Adressaten werden wir die Unterschriften per E-Mail oder Post übersenden.


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • München wächst!!! (leider) Das NV-Netzt braucht mehr neue Verkehrsknoten und keine teure Parallele zu alten Strecken.
  • Nur der Ringausbau ist sinnvoll, ein dritter Tunnel ist absolut unnötig!
  • 2007 zögerte München mehrheitlich noch, sich zur RADL-Hauptstadt aufzuschwingen. Ein Weg, der dennoch jede Mühe mehrfach lohnt: Amsterdam, Eindhoven, Basel, Bozen, Kopenhagen, Portland, Singapore, ... diese Orte gehen, rollen und radeln uns beherzt voran. "Münchner Kindl" mögen sich zusammenfinden, schaun, besinnen und "aus Herzen gründen", was ein heimatlich-menschenweltenöffnender LebensKulturRaum wieder werden will!

Neuigkeiten

2017-02-21 21:07:22 +0100

5,000 Unterschriften erreicht

2017-02-12 12:15:32 +0100

500 Unterschriften erreicht

2017-02-09 21:19:23 +0100

100 Unterschriften erreicht

2017-02-08 23:20:40 +0100

10 Unterschriften erreicht