Über WeAct

WeAct ist die Petitionsplattform von Campact, einer Bürgerbewegung von rund 1,8 Millionen Menschen in Deutschland. Gemeinsam setzen wir uns für eine sozial gerechte, ökologisch nachhaltige und friedliche Gesellschaft ein.

Werden Sie Teil der Bewegung! Mit WeAct können Sie selbst eigene Kampagnen starten - und so dazu beitragen, unsere Gesellschaft ein Stück weit zu verbessern. So wie Anna Petri-Satter, eine alleinerziehende Mutter aus Aachen, die mit einer Petition auf WeAct ein ungerechtes Hartz-IV-Gesetz gestoppt hat. Im Video erklärt sie, wie sie das geschafft hat - und wie auch Sie mit WeAct Politik bewegen können. Hier klicken und Video ansehen

WeAct befindet sich im Beta-Stadium, das heißt: Noch ist hier nicht alles fix und fertig. Falls Ihnen etwas auffällt, was nicht richtig erscheint oder wenn Sie einen Vorschlag haben, was wir besser machen könnten: Schreiben Sie uns eine E-Mail an: weact@campact.de.

Zu welchem Thema kann ich auf WeAct eine Petition starten?

WeAct ist eine Plattform für progressive Politik. Egal ob lokal, regional, national oder darüber hinaus: Auf WeAct können Sie Petitionen zu Themen starten, die Ihnen am Herzen liegen. Als Leitlinien dienen dabei die Grundwerte der Campact-Community.

Menschen können ihre gewählten Vertreter/innen auf das Gemeinwohl verpflichten, wenn sie gemeinsam ihre Stimme erheben. Kampagnen auf WeAct und Campact treiben den sozialen, ökologischen und demokratischen Wandel voran - für eine Welt, in der alle Menschen ihre Freiheit gleichermaßen verwirklichen können. Progressiv nennen wir Politik, die unsere Umwelt schützt und Frieden schafft, die demokratische Teilhabe stärkt und Bürgerrechte verteidigt, die für den Sozialstaat eintritt und für Steuergerechtigkeit sorgt, die Diskriminierung abbaut und Gleichberechtigung herstellt.

Wie wird meine Online-Petition ein Erfolg?

Am Anfang ist eine Online-Petition erst einmal „nur“ eine Unterschriftensammlung im Netz. Ob Ihre Online-Petition wahrgenommen wird, haben Sie selbst in der Hand. Mit WeAct sammeln Sie Unterschriften als Unterstützung für Ihr Anliegen – online im Netz und offline auf der Straße. Schreiben Sie den Unterstützer/innen Ihrer Kampagne, suchen Sie Kooperationspartner/innen und konfrontieren Sie Politiker/innen und Unternehmen mit Ihren Forderungen. Sie gestalten Ihre Kampagne selbst - und wir unterstützen Sie dabei.

Wo finde ich Hilfe und Unterstützung?

Wir haben hier umfangreiche Tipps für erfolgreiche Kampagnen für Sie zusammengestellt. Wenn Sie eine Petition starten, können Sie über WeAct Nachrichten an die Unterstützer/innen Ihrer Petition senden, und finden dafür im „Verwalten“-Bereich Ihrer Petition Hilfestellung und Vorlagen. Per E-Mail halten wir Sie über den Stand Ihrer Petition auf dem Laufenden und geben Ihnen weitere Tipps, wie Sie Ihre Kampagne vorantreiben können. Ausgewählte Petitionen werden anderen Campact-Aktiven empfohlen und erhalten so zusätzlichen Anschub.

WeAct ist ein Angebot von Campact. Seit mehr als 10 Jahren setzen sich Campact-Aktive für ökologischen, sozialen und demokratischen Wandel ein - mit beachtlichem Erfolg. Diese geballte Power und Erfahrung kommt auch WeAct zugute!

Warum kann ich meine Petition nicht auf der Startseite oder im Kampagnenverzeichnis finden?

Ihre Petition ist gleich nach dem Starten online. Sie können also sofort damit loslegen, Ihre Petition zu verbreiten, an Ihre Freund/innen und Bekannten weiterzuleiten und in den sozialen Netzwerken zu teilen. Den Link dazu finden Sie in der Mail, die Sie nach dem Anlegen Ihrer Petition bekommen. Um sicherzustellen, dass Kampagnen auf WeAct im Einklang mit den Campact-Grundpositionen sind, werden neu angelegte Petitionen vom WeAct-Team gesichtet. Dabei schauen wir zum Beispiel auch, ob die Forderung und Begründung einer Petition verständlich sind, oder ein Bild hochgeladen wurde. Wenn all dies erfüllt ist, erscheint Ihre Petition auch im Kampagnenverzeichnis. Bitte haben Sie Verständnis, dass dies unter Umständen einige Tage dauern kann.

Eine Listung im Kampagnenverzeichnis ist übrigens nicht so wichtig, wie man vielleicht denkt: Die allermeisten Menschen werden über einen direkten Link zu Ihrer Kampagne finden, also zum Beispiel über Empfehlungen per Mail oder Posts auf Facebook & Co.

Welche Kampagnen werden empfohlen?

Bevor wir eine WeAct-Petition an andere Campact-Aktive empfehlen, schicken wir sie an eine kleinere Gruppe von zufällig ausgewählten Campact-Aktiven. Daraus wählen wir diejenigen Petitionen aus, die auf die größte Zustimmung stoßen, um sie dann weiteren Campact-Aktiven zu schicken. So stellen wir sicher, dass wir die Anliegen empfehlen, die von einer Mehrheit der Campact-Aktiven unterstützt werden. Außerdem wählen wir zusätzlich die Petitionen aus, bei denen wir die größten Erfolgschancen sehen. So stellen wir sicher, dass wir unsere begrenzte Zeit möglichst sinnvoll einsetzen.

Sind meine Daten bei Campact sicher?

Datenschutz und Datensicherheit haben für Campact oberste Priorität - das gilt natürlich auch für WeAct. So ist es z.B. bei Campact im Unterschied zu anderen Online-Angeboten nicht möglich, durch Eingabe einer E-Mailadresse zu ermitteln, ob der/die Besitzer/in dieser E-Mailadresse bereits Abonnent/in des Campact-Newsletters ist oder bereits an Aktionen teilgenommen hat.

Wir versenden Newsletter und andere Mails nur an Menschen, die diese selbst auf unseren Seiten bestellt haben. Wir geben niemals Userdaten an Dritte weiter. Alle Userdaten von Campact-Aktiven werden auf europäischen Servern gespeichert, die von europäischen Unternehmen betrieben werden. Für Facebook & Co. haben wir eigene Buttons entwickelt, die nicht automatisch Daten über alle Seiten-Besucher/innen weiterleiten. Eine Verbindung zu diesen Diensten wird erst aufgebaut, wenn Sie sich selbst mit einem Klick auf den Button zum Posten von Inhalten in Ihr Profil entscheiden.

Datenschutz-Policy von Campact >>

Datenschutz: Campact ist anders (Campact-Blog) >>

 

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an das Team von WeAct: weact@campact.de.