Skip to main content

An: Schulausschuss des Rates der Stadt Rheine

Kleinere Klassen für alle - durch eine 3. Eingangsklasse an der Bodelschwinghschule

Zum nächsten Schuljahr sind an der Bodelschwinghschule aktuell 67 Kinder angemeldet. Wenn für das nächste Schuljahr wie bisher nur zwei Klassen gebildet werden, müssen Kinder abgelehnt werden. Um alle Kinder aufzunehmen, müssen im kommenden Schuljahr drei erste Klassen eingerichtet werden.

Wir fordern den Schulausschuss des Rates der Stadt Rheine dazu auf, der Bildung von drei Eingangsklassen an der Bodelschwinghschule für das kommende Schuljahr zuzustimmen.

Dadurch werden, ohne neue Kosten für die Stadt Rheine, kleinere Klassen möglich. Das führt zu besseren Lernbedingungen an der Bodelschwinghschule und den benachbarten Grundschulen (Canisiusschule, Ludgerusschule, Annetteschule), weil auch diese so kleinere Klassen bilden können.

Warum ist das wichtig?

Die Bildung von drei Eingangsklassen im kommenden Schuljahr nützt allen:

  • Den Eltern, die ihre Kinder an der Bodelschwinghschule angemeldet haben. Sie erhalten Ihre Wunschschule und die Kinder werden in kleineren Klassen unterrichtet.

  • Den benachbarten Grundschulen: die Canisiusschule, die Annetteschule und die Ludgerusschule. Sie profitieren, weil auch dort kleinere Klassen gebildet werden können, da keine abgelehnten Schüler umverteilt werden müssen.

  • Den Lehrkräften, denn sie können die Schüler in kleineren Klassen besser individuell fördern. Dies ist infolge der schwierigen Lage nach der Corona-Pandemie besonders wichtig. Auch Kinder die länger in der Schuleingangsphase sind können so besser aufgefangen werden.

Der Stadt Rheine entstehen hierdurch keine neuen Kosten, weil die Bodelschwinghschule einen vierten Jahrgang mit drei Klassen entlässt. Die erforderlichen Räumlichkeiten und das Personal um drei Klassen zu unterrichten sind somit bereits vorhanden und könnten effektiv weiter genutzt werden.

Rheine, Deutschland

Maps © Stamen; Data © OSM and contributors, ODbL

Neuigkeiten

2023-01-11 19:49:30 +0100

Der Schulausschuss der Stadt hat für die Änderung der Beschlussvorlage zur Anzahl und Verteilung der Eingangsklassen gestimmt. Damit ist der Weg geebnet das unser Vorhaben gelingen kann. Die Entscheidung darüber wird der Rat der Stadt Rheine nächste Woche fällen.

2023-01-11 15:11:33 +0100

Heute werden wir die Unterschriften dem Rat der Stadt Rheine übergeben. Wir freuen uns sehr über die große Unterstützung die wir erfahren haben! Vielen Dank bereits vor ab an alle die unterschrieben haben. Wir werden später über die Entwicklung der Lage informieren.

2023-01-04 19:37:34 +0100

100 Unterschriften erreicht

2023-01-04 18:46:57 +0100

50 Unterschriften erreicht

2023-01-04 18:22:39 +0100

25 Unterschriften erreicht

2023-01-04 18:03:45 +0100

10 Unterschriften erreicht