Skip to main content

An: Bezirksvertretung Köln Lindenthal

Skateranlage für Köln Sülz

Skateranlage für Köln Sülz

Eine Skateranlage in Köln Sülz, damit sowohl kleine Kinder in Begleitung ihrer Eltern, Grundschulkinder alleine und Jugendliche einen Platz haben, wo sie mit Ihren Stuntrollern, Skateboards, BMX Rädern und Inlineskates sich sportlich betätigen können.

Warum ist das wichtig?

Die Kinder und Jugendliche gehen diesem Hobby momentan auf dem Kinderheimgelände in Sülz nach.
Die Lärmbelästigung und auch falsche Orte, wo die Kinder fahren, z.b. die Tiefgaragen, führen zu Konflikten vornehmlich zwischen Jung und Alt.

Ein Bürger vom Kinderheimgelände hat bereits bei der Bezirksverwaltung Lindenthal eine Eingabe gemacht, das wir hier in Sülz gerne eine Skaterbahn für unsere Kinder hätten.

Deshalb hier jetzt der Aufruf zu einer Unterschriftensammlung. In Höhenberg sind bei so einem Anliegen im Jahr 2019 , 900 Unterschriften zusammengekommen.
Ich will mehr!!!

Was mir aber wichtiger ist, ist die Beteiligung von Kindern und damit meine ich Kinder jeglichen Alters.
Ich habe in Ehrenfeld schon 3-Jährigen auf Pumptracks mit ihrem Laufrad gesehen.

Ich möchte alle Kinder bitten ein Dina 4 Blatt zu nehmen und aufzuschreiben oder aufzumalen, wenn sie hier in Sülz eine Skaterbahn haben wollen.

Wichtig ist dabei, das dann jemand leserlich Name und Anschrift auf dem Blatt schreibt.
Und die Kinder irgendwie unterschreiben.
Eventuell mit Fingerabdruck oder vielleicht habt ihr noch andere Ideen.

Mir wäre es wichtig, das wirklich Köln Sülz darauf steht.

Damit Kinder wissen, was ich meine hier ein Video von der Salatschüssel KÖLN.

https://youtu.be/ddVsletHnIU

Ich würde die Petitionsunterschriften, dann sammeln.

Also werft sie dann bitte kontaktfrei in unseren Briefkasten in der Nürburgstraße 6 bei Tzotschew.

Teilen. Teilen. Teilen!

Bitte nutzt ihr auch alle Eure Kanäle:
Twitter,
Instagram,
Verteiler der Schulen, in Absprache mit den Direktoren,
Kirchengemeinden,
und was Euch sonst noch einfällt.

Danke !
Schönes Wochenende zusammen !

Wie die Unterschriften übergeben werden

Der Bezirksvertretung Köln Lindenthal am 14.03.2021, da dort die nächste Sitzung stattfindet.

Ich werde versuchen die Unterschriften persönlich zu übergeben, da ich ja die Kinder gebeten habe es aufzuschreiben oder zu malen.

Link zu den Sitzungsterminen

https://ratsinformation.stadt-koeln.de/si0041.asp?__ctopic=gr&__kgrnr=22

Neuigkeiten

2021-03-19 16:27:45 +0100

Die Petition wurde verlängert. Es werden bis zu 25.04.2021 weiter Unterschriften gesammelt.
Also weitersagen!!!

2021-02-19 16:50:52 +0100

Hallo zusammen, bitte die Petition weiter teilen, damit die Städteplanung uns in Köln Sülz als kinderreichste Stadtteil wahrnimmt.
Leider hat unser Stadtteil weder herausfordernde Spiel- und Sportmöglichkeiten im Bereich der frei zugänglichen Anlage für Grundschulkinder und Jugendliche, außer Bolzplätze, Basketballkörbe und viele Tischtennisplatten.
Deshalb brauchen wir viele Unterschriften, das die Politik die Verwaltung, bzw. die Stadtplanung dahingehend verändert und endlich Angebote für diese Gruppen macht und vor allem dafür Flächen bereitstellt!

Alle Kinder, die nicht online abstimmen können, lade ich ein was zu schreiben oder zu malen, Adresse und Unterschrift drauf und bis 13.03.2021 in meinen Briefkasten werfen (Nürburgstraße 6 bei Tzotschew), dann werde ich das gerne mit übergeben.
Kinder könne nämlich laut Grundgesetz sogar Petitionen an den Bundestag stellen, also lasst liebe Eltern lasst sie hier auf kommunaler Ebene schonmal üben.
Das Wir gewinnt!
Weitersagen.

2021-02-15 21:46:40 +0100

1,000 Unterschriften erreicht

2021-02-05 13:44:46 +0100

Wie soll die Skateanlage aussehen?

Ist eine Frage, die mir oft gestellt wird.

Ich würde mir wünschen, daß das in einem Bürgerbeteiligungsverfahren geklärt wird. Wobei die Hauptbürger für mich in diesem Fall die Kinder unserer kinderfreundlichen Kommune sind.

Was eine Bügerbeteiligung ist?
Antworten hier:

https://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/soziales/leit-linien-zur-buerger-beteiligung

2021-02-05 11:55:18 +0100

500 Unterschriften erreicht

2021-02-04 17:56:50 +0100

Hamburg kann es überdacht

https://www.sat1regional.de/ueberdachter-skatepark-in-hamburg-ist-einzigartig-in-deutschland-auch-in-corona-zeiten/

2021-02-04 12:17:06 +0100

Parallel zur Unterschriftenaktion könnt Ihr natürlich auch die Politiker Eures Vertrauens im Rat der Stadt Köln anrufen oder anmailen.

Hier der Link, einfach auf den Namen tippen, dann öffnet sich eine Seite mit Kontaktdaten.

https://ratsinformation.stadt-koeln.de/kp0040.asp?__kgrnr=1&__cgrname=Rat&

2021-02-03 15:16:26 +0100

Ein schönes Vorbild aus Düsseldorf

Der wichtigste Satz auf der Seite:

Architekt Dirk Lücke vom Studio L2 Architektur betonte, dass der Entwurf für den Skatepark in enger Zusammenarbeit mit Skateboardern der lokalen Szene, dem Jugendrat und der Marketingagentur Fine Lines entwickelt wurde. Damit ist sichergestellt, dass sich die neue Anlage ganz an den Bedürfnissen der zukünftigen Nutzer orientiert.

https://www.duesseldorf.de/jugendamt/jugendliche-begleiten/skatepark-eller.html

2021-02-03 15:04:26 +0100

Wusstet ihr das Skaten sogar olympisch ist!!

https://www.ispo.com/maerkte/skateboarden-bei-den-olympischen-spielen-tokio-2020

2021-02-03 12:59:30 +0100

Schaut einmal wie sowas für alle Altergruppen geeignet in den Niederlanden aussieht.
Das wäre auch was für die Sportstadt Köln

https://youtu.be/5zl-_fJhYkQ

2021-02-02 15:24:20 +0100

100 Unterschriften erreicht

2021-01-31 23:05:02 +0100

50 Unterschriften erreicht

2021-01-31 17:19:55 +0100

25 Unterschriften erreicht

2021-01-31 15:19:53 +0100

10 Unterschriften erreicht