Skip to main content

An: Rezo und Tilo Jung sowie Annalena Baerbock und Olaf Scholz

Armin kneift bei Kanzlertriell mit Rezo und Tilo Jung - dann halt ohne Armin

Armin kneift bei Kanzlertriell mit Rezo und Tilo Jung - dann halt ohne Armin

Hier gehts zu meinem Video Statement (natürlich auf youtube): https://www.youtube.com/watch?v=zxIQmuLHmt8

Rezo und Tilo Jung wollten zusammen auf youtube.com und twitch.tv ein Triell mit den drei Kanzlerkandidaten Armin Laschet, Annalena Baerbock und Olaf Scholz veranstalten. Armin Laschet hat gekniffen und daher soll die gesamte Veranstaltung jetzt ins Wasser fallen. Wer es noch nicht gesehen hat, hier das Statement von Rezo: https://www.youtube.com/watch?v=0WcZ8PwZvGQ

Ich denke, unsere Politiker sind den jungen Generationen (denn auf Youtube tummeln sich mittlerweile Zuschauer zwischen 4 und 40+) so eine Diskussion schuldig. Wenn es nicht mit Armin geht...

DANN HALT OHNE ARMIN

Lieber Rezo, lieber Tilo,
eure Idee ist super. Bitte macht das. Auch wenn Armin Laschet den Schwanz einzieht! Fragt doch nochmal bei Annalena Baerbock und Olaf Scholz nach, ob sie Lust auf ein Kanzlerduell haben.

Sehr geehrte Frau Baerbock, sehr geehrter Herr Scholz,
bitte überdenken Sie Ihre Absage an Rezo und Tilo Jung nochmal. Eine solche Veranstalung auf Youtube würde Millionen von Menschen zeigen, dass Sie sie und Ihre Bedenken ernst nehmen. Es war noch nie so wichtig wie jetzt, mal was Neues auszuprobieren.

Warum ist das wichtig?

In den letzten Jahren haben viele junge Menschen bei den Fridays for Future Veranstaltungen gezeigt, dass Ihnen Deutschland und der Planet, auf dem wir leben, nicht egal sind. Sie sind monatelang zum Demonstrieren gegangen und haben sich politisch stark engagiert. DOCH DIE POLITIKER HÖREN NICHT ZU!!!

In der Corona Pandemie haben vor allem die Jugendlichen und Kinder stark unter den Beschränkungen des öffentlichen Lebens gelitten. Selbst jetzt gibt es in vielen Kummunen und Städten nach wie vor kein Angebot für Jugendliche, obwohl das Feiern bei der EM problemlos möglich zu sein scheint. Für uns Menschen ist das junge Erwachsenen Alter prägend, in dieser Zeit finden wir zu uns selbst. Was in dieser Zeit verpasst wird, kann nicht wieder aufgeholt werden. Die Jugendlichen und viele viele Experten weisen seit Monaten auf dieses Problem hin.
DOCH DIE POLITIKER HÖREN NICHT ZU!!!

Nun geht die junge Generation personalisiert durch Rezo und Tilo Jung von selbst auf die Politiker zu und sucht den Dialog in Form eines Kanzlertriells.
DOCH DIE POLITIKER SAGEN AB!!!

Das ist ein ganz schlechtes Zeichen. Es zeigt, dass viele viele Millionen Menschen in diesem Land von den Regierenden (oder denen, die Regieren wollen) nicht ernst genommen werden.

Es ist wichtig, neue Zeichen zu setzen. Diese Petition soll den Anstoß dazu liefern.

Neuigkeiten

2021-07-06 11:09:55 +0200

10 Unterschriften erreicht