Skip to main content

An: Versorgungsanstalt und Landesärztekammer Baden-Württemberg

Für eine klimafreundliche Anlagestrategie der Versorgungsanstalt Ba-Wü

Für eine klimafreundliche Anlagestrategie der Versorgungsanstalt Ba-Wü

Mediziner:innen in Baden-Württemberg fordern, dass die Versorgungsanstalt

- die Verpflichtung zur ökologischen Nachhaltigkeit nach ESG-Kriterien in ihre Satzung aufnimmt,

- eine umfassende nachhaltige Anlagestrategie entwickelt, die sich am Pariser Klimaabkommen und den nachhaltigen Entwicklungszielen der UN orientiert,

- die Nachhaltigkeitsstrategie gegenüber den Mitgliedern offenlegt und jährlich einen Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht.

Wir fordern, dass die Vertreterversammlungen der Landesärztekammer und der Versorgungsanstalt einen entsprechenden Auftrag erteilen.

Warum ist das wichtig?

Die Versorgungsanstalt der Ärzte, Zahnärzte und Tierärzte Baden-Württemberg verwaltet ein Kapital von etwa 15 Mrd. €. Dieses Kapital sollte nicht in fossile Brennstoffe investiert werden, sondern so angelegt werden, dass die Versorgungsbezüge auch in Zukunft auf einem lebenswerten Planeten genossen werden können.

Die Petition wurde verfasst von der Arbeitsgruppe Divestment von Health for Future in Baden-Württemberg.

Sie wird unterstützt von den Health for Future Ortsgruppen in Freiburg, Heidelberg, Heidenheim, Karlsruhe-Enzkreis, Mannheim, Tübingen und am Bodensee.

Ein entsprechendes Anschreiben wurde bereits an die Versorgungsanstalt geschickt. Um der Wichtigkeit unseres Anliegens Nachdruck zu verleihen, soll die Petition nun von möglichst vielen Mitgliedern der Versorgungsanstalt namentlich unterzeichnet werden.

Medizinstudierende, also zukünftige Mitglieder, können die Petition unterstützen, indem sie hier unterzeichnen: https://weact.campact.de/petitions/studies-fur-eine-klimafreundliche-anlagestrategie-der-versorgungsanstalt-ba-wu

Weitere Informationen:

Das ganze Schreiben an die Versorgungsanstalt: https://healthforfuture.de/wp-content/uploads/2021/04/Klimafreundliche-VA.odt

Schmiemann G, Steuber C, Gogolewska J, Lehmkuhl D, Herrmann M, Schulz CM. Ärztliche Verantwortung in der Klimakrise – zwischen Ethik und Monetik - Divestment im und durch den Gesundheitssektor. KLUG - Deutsche Allianz Klimawandel und Gesundheit e.V.; 2021.
https://doi.org/10.26092/elib/483 <https://doi.org/10.26092/elib/483>

Neuigkeiten

2021-06-16 09:02:46 +0200

500 Unterschriften erreicht

2021-04-26 08:27:47 +0200

100 Unterschriften erreicht

2021-04-24 08:23:31 +0200

50 Unterschriften erreicht

2021-04-23 17:05:30 +0200

25 Unterschriften erreicht

2021-04-22 21:55:23 +0200

10 Unterschriften erreicht