An: Münchner Stadtrat

Gegen Hetze und Ausgrenzung

Gegen Hetze und Ausgrenzung

Unsere Petition richtet sich an die Mitglieder des Münchner Stadtrats, damit sie gemeinsam folgende Resolution verabschieden:
"Wir Münchner Stadträtinnen und Stadträte setzen uns für Toleranz ein.
Geschlossen und gemeinsam treten wir jeder Art von Rassismus, Hetze und Menschenverachtung entgegen. Die Stadt München setzt seit langem auf Integration vom ersten Tag an.
Wir gestalten die politischen Rahmenbedingungen weiterhin so, dass Integration gefördert wird. Wir appellieren deshalb an alle in der Stadt, Integration auch persönlich im Alltag zu verwirklichen und allen Versuchen entgegenzutreten, Menschen gegeneinander aufzubringen.“

Warum ist das wichtig?

Wir Münchnerinnen und Münchner wollen, dass München eine weltoffene, tolerante und liebenswerte Stadt bleibt. München ist bunt! e.V. setzt sich seit Jahren gegen Rassismus und für Toleranz ein. Auch wenn wir in manchen Bereichen unterschiedliche Ansichten vertreten, eint uns unsere gemeinsame klare Haltung gegen Menschenfeindlichkeit und Ausgrenzung und dies über Parteigrenzen, Institutionen, Konfessionen und gesellschaftliche Verbände hinweg.
München ist die sicherste Großstadt Europas, wenn nicht weltweit.
Mit Sorge sehen wir aber, dass es auch in unserer Stadt zunehmend zu rechtsextremen Übergriffen und verbale Attacken auf Münchnerinnen und Münchner mit und ohne Migrationshintergrund kommt.
Daher ist es jetzt an der Zeit, dass wir als Gesellschaft, als Münchnerinnen und Münchner, eine geschlossen Haltung einnehmen und im Alltag eine klare Linie fahren gegen jegliche Art von Angriffen auf unser lebendiges Miteinander, auf unsere offene demokratische Kultur. Das allgemeine politische Klima verändert sich gerade. Ein deutlicher Rechtsruck ist spürbar. Politische Diskussionen in einer Demokratie sind essentiell, sie dürfen aber nicht mit Beleidigungen und mit volksverhetzendem Inhalten geführt werden. Wir wollen daher, dass der Münchner Stadtrat seine klare Haltung gegen jegliche Art von Hetze deutlich macht.

Wie die Unterschriften übergeben werden

Wir werden die Petition und Unterschriften persönlich dem Oberbürgermeister und den Fraktionssprecher*innen der Stadtratsfraktionen übergeben.


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • Politische Diskussionen sollten sauber bleiben und nicht "unter der Gürtellinie" geführt werden.
  • für mehr menschlichkeit in unserer Welt
  • Ich habe den großen Wunsch, dass wir einen Weg finden, zu Menschenwürde und Brüderlichkeit in Freiheit.

Neuigkeiten

2018-07-31 20:50:15 +0200

1,000 Unterschriften erreicht

2018-07-25 19:32:09 +0200

500 Unterschriften erreicht

2018-07-25 14:14:17 +0200

100 Unterschriften erreicht

2018-07-22 20:29:53 +0200

50 Unterschriften erreicht

2018-07-17 15:58:00 +0200

25 Unterschriften erreicht

2018-07-15 19:44:52 +0200

10 Unterschriften erreicht