Skip to main content

An: Das Schulsystem

Gegen Mobbing an Schulen

Gegen Mobbing an Schulen

Ich fordere das alle Schulen in Deutschland, einführen das kurz nach der Einschulung bei der Grundschule als auch der weiterführenden Schule, eine mobbing Prävention stattfindet, das dort über mobbing aufgeklärt wird zb. was das für psychiche Folgen haben kann, das dort erklärt wird was das mit der Betroffenen Person macht, und Kurzfilme zu mobbing gezeigt werden.

Warum ist das wichtig?

Selbst bei vorsichtigen Schätzungen sind an weiterführenden Schulen in Deutschland jährlich 500.000 Schüler*innen von Mobbing betroffen. Der 2017 veröffentlichten PISA-Studie der OECD zufolge ist in Deutschland jede*r sechste Schüler*in im Alter von 15 Jahren von Mobbing betroffen. Es gibt meist auch psychiche Folgen danach wie Depressionen, Angstörungen, Zwangstörungen usw. Unter den 1.446 Jugendlichen, die nur gelegentlich gemobbt wurden, betrug die Rate 7,1 Prozent, und bei den Kindern ohne Mobbing kannten nur 5,5 Prozent depressive Verstimmungen. Damit hatten Opfer die mobbing Attacken hatten ein fast dreifach erhöhtes Risiko auf eine spätere Depression als nicht gemobbte Kinder.

Kategorien

Neuigkeiten

2021-10-21 18:01:09 +0200

Danke für die 133 Unterschriften! Freue mich auf jede Unterschrift!

2021-03-30 18:48:10 +0200

100 Unterschriften erreicht

2021-01-26 15:24:09 +0100

50 Unterschriften erreicht

2021-01-08 20:56:13 +0100

25 Unterschriften erreicht

2020-12-30 17:42:45 +0100

10 Unterschriften erreicht