Skip to main content

An: Julia Klöckner, Bundesregierung

Stoppt Tiertransporte über die Landesgrenzen!!

Stoppt Tiertransporte über die Landesgrenzen!!

Frau Klöckner, stoppen Sie JETZT die Tiertransporte über die europäischen Landesgrenzen!

Warum ist das wichtig?

Die Landesgrenzen werden dichtgemacht, Europa schottet sich ab. Weiterhin rollt aber der Warenverkehr und somit werden weiterhin lebende Tiere über teilweise Hunderte Kilometer über die Grenzen transportiert- unter grausamsten Bedingungen. Allein an der Deutsch-Polnischen Grenze bilden sich Staus über mehr als 50 Kilometer Länge; die Wartezeiten betragen derzeit fast einen Tag. Wie viele Tiertransporte stehen hier und wie elend ist das Leid der eingepferchten Kühe, Schweine und Hühner? Man mag es sich kaum vorstellen. Jetzt ist es an der Zeit, umzudenken und das Konsumverhalten zu hinterfragen. Weder in Deutschland noch in einem anderen europäischen Land werden Menschen durch diese Maßnahme an Hunger sterben. Es ist längst schon verwerflich, Tiere über diese langen Strecken zu transportieren und zudem unnütz.
Wir alle sollten endlich zur Vernunft kommen, Maß halten statt zu hamstern und wieder WERTschätzen lernen. In diesem Sinne:
Stoppen Sie diese Qual und stellen Sie nicht Profit vor Ethik!


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • Diese Quälereien an hilflosen Geschöpfen müssen jetzt aufhören ‼️

Neuigkeiten

2020-04-29 18:45:45 +0200

100 Unterschriften erreicht

2020-03-24 16:59:47 +0100

50 Unterschriften erreicht

2020-03-19 20:25:23 +0100

25 Unterschriften erreicht

2020-03-19 10:44:55 +0100

10 Unterschriften erreicht