Erfolgreiche Kampagnen

31
Erfolgreiche Kampagnen
  • Verhindern Sie das größte Rechtsrock-Konzert Deutschlands!
    Wir haben es geschafft! Das Rechtsrock-Konzert wurde aufgrund ungeklärter Eigentumsverhältnisse des Grundstücks verboten. Das Verbot wurde auch vom Verwaltungsgericht bestätigt. Ein großer Dank geht dabei an den Innenminister Georg Maier und den Bürgermeister der Region Ilmtal-Weinstrasse Thomas Gottweis! Alle Details zum Verbot gibt es hier: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/mattstedt-neonazi-konzert-in-thueringen-verhindert-a-1224982.html  Für Mattstedt ist dies ein großer Erfolg. Aber in Thüringen und anderen Bundesländern muss unser Engagement gegen Rassismus und Ausgrenzung weitergehen! Wir haben Geschichte geschrieben: Zuvor wurde ein solches Konzert in Thüringen noch nicht abgesagt! Unsere geplante Protestversammlung gegen Rechts haben wir letzten Samstag kurzerhand in ein Fest der Demokratie umgewandelt.  Mehr dazu könnt ihr hier lesen: https://www.mdr.de/thueringen/mattstedt-rechtsrock-konzert-abgesagt100.html Zwar kam es im thüringischen Ort Kloster Veßra zu einem Rechtsrock-Ersatzkonzert, jedoch mit lediglich 500 Teilnehmer/innen und ohne große Zwischenfälle: https://www.mdr.de/thueringen/sued-thueringen/hildburghausen/rechtsrock-konzert-vessra-hildburghausen-100.html Wir hoffen, dass dieser Erfolg sich in andere Gemeinden wiederholen kann! Das Orga-Team von „Wir-für-Mattstedt“ dankt allen, die uns auf diesen schweren Weg begleitet haben. Wir machen weiter - für Kirchheim, Kloster Veßra, Themar und weitere Orte, die sich immer wieder unter großen Anstrengungen gegen Rechts engagieren! Fasst euch ein Herz und unterstützt auch andere Bündnisse bei Demonstrationen in eurer Region!
    19.481 Unterschriften
    Gestartet von Netzwerk Buntes Weimarer Land Picture
  • AKW Fessenheim abschalten - sofort!
    Die Kampagne war erfolgreich! Die Forderung wurde an zwei Stellen in den Koalitionsvertrag aufgenommen: „Die Landesregierung wird sich auch weiterhin für die sofortige Stilllegung des Kernkraftwerks Fessenheim einsetzen.“ So unterstütze man beispielsweise die Schaffung eines grenzüberschreitenden Gewerbe- und Industrieparks als Modellprojekt für Europa.
    63.544 Unterschriften
    Gestartet von Sebastian Sladek
  • Kein Verbot für Straßenmusik in der Spitalerstraße
    Wir haben es geschafft! Dank dieser Petition haben wir die Straßenmusik zurück auf die Spitalerstraße gebracht. Gemeinsam mit Polizei, Bezirksamtsleitung, Vertreter/innen der Geschäftswelt, City Management und uns Straßenmusiker/innen haben wir uns auf folgende Regelung geeinigt: eine halbe Stunde Spielzeit, dann 150 Meter weitergehen, unverstärkt spielen. Und ein/e Quartierspfleger/in wird sich in Zukunft darum kümmern, dass die Regeln auch eingehalten werden. Danke für Eure Unterstützung!
    6.467 Unterschriften
    Gestartet von Silvia Kohl-Stolze
  • Rettet die Nacht- und Autozüge
    Wir haben einen Teilerfolg errungen: Leider konnten wir die Streichung der Nacht- und Autozugverbindungen der DB nicht verhindern. Aber: unsere Aktion und auch das große mediale Interesse hat zum einen der ÖBB geholfen, sich für die Übernahme wenigstens eines Teils der Linien zu entscheiden. Wir haben sicherlich auch Druck auf die DB ausgeübt, sich gegenüber den neuen Anbietern kooperativ zu verhalten. Und schließlich herrscht mittlerweile im Verkehrsausschuß nicht mehr die Meinung vor, diese Züge seien nur etwas für Nostalgiker_innen, sondern sie werden als notwendiges Verkehrsangebot gesehen, für das bessere Rahmenbedingungen geschaffen werden müssen. Wir beenden diese Petition - aber bleiben weiter am Thema dran.
    36.924 Unterschriften
    Gestartet von Nicolai Meyer
  • Erhalt "Graffiti Weltoffenheit und Dialog"
    Etappenziel erreicht Liebe Unterstützer Wir haben innert 72 Stunden 2400 Unterschriften gesammelt! Zu Beginn hatte ich auf 500 gehofft und von 1000 geträumt! Zusammen haben wir mit der Online-Petition nun ein ganz wichtiges Ziel erreicht. Die Dienststellen von Kanton und Stadt und alle Beteiligten setzen sich gemeinsam an einen Tisch und überlegen sich, wie es mit dem Graffiti an der offenen Kirche weitergehen soll. Der "Aufstand" hat sich auf jeden Fall gelohnt. Noch ist zwar offen, ob das Graffiti bleiben kann. Das Rennen ist aber neu gestartet. Nicht zuletzt dank eurer Unterstützung. Da ich kein Beteiligter am Streit um das Bild bin, ziehe ich mich nun zurück. Vorerst wird es auch keine öffentliche Übergabe der Unterschriften geben. Der runde Tisch soll in Ruhe nochmals über die Bücher. Die Chancen, dass uns das Bild noch länger erhalten bleibt, sind intakt. Eure Unterschriften sind gesichert und können, falls notwendig auf den Tisch gelegt werden. Den weiteren Verlauf werde ich selbstverständlich beobachten. Sollte es News geben, dann veröffentlich ich diese auch auf der Facebookseite https://www.facebook.com/Erhalt-Graffiti-Weltoffenheit-und-Dialog-643838492753086 Nochmals vielen lieben Dank für eure Unterstützung! Marcel PS: Auf den Unterschriftenbögen sind nur euer Name, Vorname und die Postleitzahl ersichtlich. Es gibt keine weiteren Angabe zu eurer Person. Auch diese Angaben verlassen meine Hände nur, wenn es dem Erhalt des Graffitis dient.
    2.619 Unterschriften
    Gestartet von Marcel Baur Picture
  • Keine Hartz-IV-Kürzungen für Alleinerziehende
    Anna Petri-Satter und ihre Unterstützer/innen haben die Regierung zum Umdenken gebracht: Die geplanten Kürzungen für alleinerziehende Hartz-IV-Empfänger/innen wurden aus dem aktuellen Gesetzesentwurf gestrichen! Hier erfahren Sie mehr: https://blog.campact.de/2016/06/hurra-hartz-iv-kuerzungen-fuer-alleinerziehende-erstmal-vom-tisch/
    43.279 Unterschriften
    Gestartet von Anna-Maria Petri-Satter
  • K-Bahn – Längere Züge und 15-Minuten-Takt im Berufsverkehr
    Mit der Übergabe der Petition bekamen wir Gelegenheit, mit den Verantwortlichen zu Verhandeln. Die Petition hat damit ihre Türöffnerfunktion erfüllt.
    1.604 Unterschriften
    Gestartet von Wolfgang Coy Picture
  • IC/EC Züge sollen wieder in Bochum halten
    Es gibt einen Teilerfolg zu verbuchen: Ab Dezember 2017 wird es wieder mehr Züge geben, die in Bochum halten! Wenn wir ihm mit unserer Petition nicht für Aufmerksamkeit gesorgt hätten, wäre sicher nicht so viel passiert. Herzlichen Dank für den wirklich überwältigenden Zuspruch!
    3.261 Unterschriften
    Gestartet von Christiane Scholz
  • Keine Gasbohrungen auf der Insel Usedom
    Die geplante Gasförderung wird nicht stattfinden. Kurz vor dem geplanten Raumordnungsverfahren hat sich die Firma von dem geplanten Vorhaben verabschiedet. Der aktive Widerstand und der ständige Protest haben sich bezahlt gemacht. Die Insel Usedom hat sich aktiv gegen die Gasförderung ausgesprochen.
    4.718 Unterschriften
    Gestartet von Andi Kühn
  • Naturschutzgebiet Mettnau und Radolfzeller Naherholungsmöglichkeiten erhalten
    Weil die vorrangigen Ziele, der Erhalt des Tennisclubs und des vollständigen Strandbades erreicht wurde
    1.750 Unterschriften
    Gestartet von Hildegard Puschkarsky