Skip to main content

An: GfbV, UNHCHR, UNITED for Intercultural Action, Internationale Liga für Menschenrechte, OMCT, Human rights watch,

Rohingya - The forgotten Muslims - Genozid - #Silenceisviolence

Rohingya - The forgotten Muslims - Genozid - #Silenceisviolence

Tubereitschaft der Regierung. Das Land soll sich diesem Fall ernsthaft annehmen und diese Menschen nicht als Menschen 2.ter klasse ansehen.
Diese Menschen wurden aus ihrer Heimat verdrängt, ihrer Familie, ihres Landes und Besitzes beraubt und werden jetzt noch in die Armut gezwängt! Es fand ein Genozid statt! #silenceisviolence
Die Regierung, die Soldaten aus Myanmar MÜSSEN dafür bestraft werden! Und die Rohingyas müssen sich in Sicherheit wiegen dürfen! Kein Mensch sollte jeden Tag um sein Leben bangen müssen !

Warum ist das wichtig?

Gerechtigkeit für diese Menschen. Sie wurden sowohl aus ihrer Heimat Myanmar(Früheres Burma) verdrängt, gefoltert und ermordet, als auch in Bangladesh (wohin sie fliehen mussten).
Diese Menschen müssen leiden, weil sie der sunnitischen Muslime angehören, und nicht wie die anderen, der Buddhistischen Gemeinde. Viele dieser Frauen wurden vergewaltigt, es wurden + 1.000 ermordet. Die Zahl der flüchtenden Opfer beträgt 900.000 Menschen! Wir müssen diesen Menschen helfen oder wenigstens darauf aufmerksam machen!!


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • SILENCE IS VIOLENCE

Neuigkeiten

2019-09-26 09:36:24 +0200

50 Unterschriften erreicht

2019-09-05 20:55:00 +0200

25 Unterschriften erreicht

2019-08-10 06:14:53 +0200

10 Unterschriften erreicht