Success badge

Erfolgreiche Kampagnen

14
Erfolgreiche Kampagnen
  • Schluss jetzt! Karlsruhe ohne Hass und Hetze, kein TddZ 2017
    Der Nazi Aufmarsch am 3. Juni ist vorbei. Er war kleiner als vom Veranstalter "Die Rechte" erwartet. Das Ziel "Verhindern" konnte aufgrund der von Stadt und Polizei gesetzten Rahmenbedingungen faktisch nicht erfüllt werden. Wir haben trotzdem die Stadt in unsere Richtung und zu einer vertrauensvollen Kooperation bewegt. Das Signal, das vom 3. Juni ausging lautete: Karlsruhe bleibt vielfältig, hier ist kein Platz für Nazis.
    10.033 Unterschriften
    Gestartet von Netzwerk Karlsruhe gegen rechts Picture
  • Lassen Sie Trennungskinder nicht noch länger im Stich!
    Wir alle waren gemeinsam laut und haben einen so großen öffentlichen Druck aufgebaut, dass Bund und Länder sich nun nach monatelangem Gerangel endlich auf einen Kompromiss verständigen konnten: Trennungskinder ohne Unterhalt bekommen ab dem 1.7.2017 bis zum 18. Lebensjahr Unterhaltsvorschuss vom Staat. Zwar konnten wir unsere Maximalforderung, den Unterhaltsvorschuss rückwirkend zum 1.1.2017 zu gewähren, nicht durchsetzen. ABER: Bundesweit profitieren von der Regelung mehr als 120.000 Kinder - ein Riesenschritt im Kampf gegen die Kinderarmut.
    41.925 Unterschriften
    Gestartet von Elena Fronk
  • 57 - Darmstadt verdoppelt
    Es gibt tolle Neuigkeiten: die vielen Monate harter Arbeit, die Ausdauer, das Teamwork und das Vergießen von sehr viel Herzblut haben sich nun gelohnt! Am 15.12.2016 hat die Stadtverordnetenversammlung beschlossen, dass sich die politischen Vertreterinnen und Vertreter der Stadt Darmstadt dafür einsetzen und in entsprechenden Gremien explizit einfordern, dass das europäische Umverteilungsprogramm (Relocation Program of the European Commission) durch die Bundesregierung Deutschland umgesetzt wird. Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Bürgerinnen und Bürgern, Fraktionen, Unterstützerinnen und Unterstützern, Unterzeichnerinnen und Unterzeichnern unseres offenen Briefes sowie unserer Online Petitionen bedanken! Ohne euch wären wir nicht soweit gekommen. Jetzt heißt es dranbleiben und weitermachen! Eure Bürgerinitiative „57 – Darmstadt verdoppelt“
    1.067 Unterschriften
    Gestartet von Jan Kirchner
  • Rettet die Nacht- und Autozüge
    Wir haben einen Teilerfolg errungen: Leider konnten wir die Streichung der Nacht- und Autozugverbindungen der DB nicht verhindern. Aber: unsere Aktion und auch das große mediale Interesse hat zum einen der ÖBB geholfen, sich für die Übernahme wenigstens eines Teils der Linien zu entscheiden. Wir haben sicherlich auch Druck auf die DB ausgeübt, sich gegenüber den neuen Anbietern kooperativ zu verhalten. Und schließlich herrscht mittlerweile im Verkehrsausschuß nicht mehr die Meinung vor, diese Züge seien nur etwas für Nostalgiker_innen, sondern sie werden als notwendiges Verkehrsangebot gesehen, für das bessere Rahmenbedingungen geschaffen werden müssen. Wir beenden diese Petition - aber bleiben weiter am Thema dran.
    36.985 Unterschriften
    Gestartet von Nicolai Meyer
  • Ethoxyquin: Auch im Fisch verbieten oder an den gültigen Grenzwert für Fleisch angliedern
    😊 Greenpeace hat mich informiert, dass das Gift zukünftig nicht mehr verwendet werden darf; 😠 Allerdings gäbe es noch eine Übergangsfrist bis 2019.
    85 Unterschriften
    Gestartet von Renate Kobras
  • IC/EC Züge sollen wieder in Bochum halten
    Es gibt einen Teilerfolg zu verbuchen: Ab Dezember 2017 wird es wieder mehr Züge geben, die in Bochum halten! Wenn wir ihm mit unserer Petition nicht für Aufmerksamkeit gesorgt hätten, wäre sicher nicht so viel passiert. Herzlichen Dank für den wirklich überwältigenden Zuspruch!
    3.262 Unterschriften
    Gestartet von Christiane Scholz
  • Landschaftsschutzgebiet schützen!
    Wir konnten einen Teilerfolg verbuchen.
    446 Unterschriften
    Gestartet von GREENTEAM Schwabenpower Picture
  • Frustfreier Schülerverkehr auf der Insel Usedom
    Die Unterschriften wurden mit 200 weiteren Papierunterschriften im Kreistag übergeben. Die Fahrpläne haben sich seitdem Anfang des Jahres leicht verbessert. Die Wartezeiten sind kürzer geworden. Der Kreiselternrat hat eine neue Initiative gestartet und fordert eine kostenlose Schülerbeförderung. Es scheint sinnvoller sich dort einzubringen und diese Kampagne zu unterstützen. Wir haben mit der Petition den Druck auf die Verwaltung erhöht was schließlich dazu geführt hat das der Betreiber UBB die Fahrpläne geändert hat. Dafür vielen Dank an alle Unterzeichner und Unterstützer.
    232 Unterschriften
    Gestartet von Andi Kühn
  • Stromnetz in Bürgerhände bringen!
    Unser Appell war ein voller Erfolg: Der rot-rot-grüne Senat hat unsere Forderung nach einem Stromnetz in Bürgerhand im Koalitionsvertrag verankert. Mehr dazu hier: http://www.buerger-energie-berlin.de/?p=5707 Doch kurz bevor der Senat die Vergabeentscheidung treffen sollte, gibt es ein neues Hindernis: Vattenfall wird gegen das Stromnetz-Verfahren vor Gericht ziehen. Die Entscheidung über unser Netz wird sich dadurch verzögern, möglicherweise sogar um mehrere Jahre. Doch wir geben nicht auf - ganz im Gegenteil! Wie wir mit unserer Genossenschaft "BürgerEnergie Berlin eG" im offiziellen Stromnetz-Verfahren gegen Vattenfall bieten - und wie es weitergeht: http://www.buerger-energie-berlin.de/?p=5782
    10.220 Unterschriften
    Gestartet von Luise Neumann-Cosel, BürgerEnergie Berlin
  • AKW Fessenheim abschalten - sofort!
    Die Kampagne war erfolgreich! Die Forderung wurde an zwei Stellen in den Koalitionsvertrag aufgenommen: „Die Landesregierung wird sich auch weiterhin für die sofortige Stilllegung des Kernkraftwerks Fessenheim einsetzen.“ So unterstütze man beispielsweise die Schaffung eines grenzüberschreitenden Gewerbe- und Industrieparks als Modellprojekt für Europa.
    63.623 Unterschriften
    Gestartet von Sebastian Sladek