Success badge

Erfolgreiche Kampagnen

9
Erfolgreiche Kampagnen
  • Lassen Sie Trennungskinder nicht noch länger im Stich!
    Wir alle waren gemeinsam laut und haben einen so großen öffentlichen Druck aufgebaut, dass Bund und Länder sich nun nach monatelangem Gerangel endlich auf einen Kompromiss verständigen konnten: Trennungskinder ohne Unterhalt bekommen ab dem 1.7.2017 bis zum 18. Lebensjahr Unterhaltsvorschuss vom Staat. Zwar konnten wir unsere Maximalforderung, den Unterhaltsvorschuss rückwirkend zum 1.1.2017 zu gewähren, nicht durchsetzen. ABER: Bundesweit profitieren von der Regelung mehr als 120.000 Kinder - ein Riesenschritt im Kampf gegen die Kinderarmut.
    41.888 Unterschriften
    Gestartet von Elena Fronk
  • Rettet die Nacht- und Autozüge
    Wir haben einen Teilerfolg errungen: Leider konnten wir die Streichung der Nacht- und Autozugverbindungen der DB nicht verhindern. Aber: unsere Aktion und auch das große mediale Interesse hat zum einen der ÖBB geholfen, sich für die Übernahme wenigstens eines Teils der Linien zu entscheiden. Wir haben sicherlich auch Druck auf die DB ausgeübt, sich gegenüber den neuen Anbietern kooperativ zu verhalten. Und schließlich herrscht mittlerweile im Verkehrsausschuß nicht mehr die Meinung vor, diese Züge seien nur etwas für Nostalgiker_innen, sondern sie werden als notwendiges Verkehrsangebot gesehen, für das bessere Rahmenbedingungen geschaffen werden müssen. Wir beenden diese Petition - aber bleiben weiter am Thema dran.
    37.011 Unterschriften
    Gestartet von Nicolai Meyer
  • AKW Fessenheim abschalten - sofort! (BEENDET)
    Die Kampagne war erfolgreich! Die Forderung wurde an zwei Stellen in den Koalitionsvertrag aufgenommen: „Die Landesregierung wird sich auch weiterhin für die sofortige Stilllegung des Kernkraftwerks Fessenheim einsetzen.“ So unterstütze man beispielsweise die Schaffung eines grenzüberschreitenden Gewerbe- und Industrieparks als Modellprojekt für Europa.
    63.636 Unterschriften
    Gestartet von Sebastian Sladek
  • Frustfreier Schülerverkehr auf der Insel Usedom
    Die Unterschriften wurden mit 200 weiteren Papierunterschriften im Kreistag übergeben. Die Fahrpläne haben sich seitdem Anfang des Jahres leicht verbessert. Die Wartezeiten sind kürzer geworden. Der Kreiselternrat hat eine neue Initiative gestartet und fordert eine kostenlose Schülerbeförderung. Es scheint sinnvoller sich dort einzubringen und diese Kampagne zu unterstützen. Wir haben mit der Petition den Druck auf die Verwaltung erhöht was schließlich dazu geführt hat das der Betreiber UBB die Fahrpläne geändert hat. Dafür vielen Dank an alle Unterzeichner und Unterstützer.
    229 Unterschriften
    Gestartet von Andi Kühn
  • 57 - Darmstadt verdoppelt
    Es gibt tolle Neuigkeiten: die vielen Monate harter Arbeit, die Ausdauer, das Teamwork und das Vergießen von sehr viel Herzblut haben sich nun gelohnt! Am 15.12.2016 hat die Stadtverordnetenversammlung beschlossen, dass sich die politischen Vertreterinnen und Vertreter der Stadt Darmstadt dafür einsetzen und in entsprechenden Gremien explizit einfordern, dass das europäische Umverteilungsprogramm (Relocation Program of the European Commission) durch die Bundesregierung Deutschland umgesetzt wird. Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Bürgerinnen und Bürgern, Fraktionen, Unterstützerinnen und Unterstützern, Unterzeichnerinnen und Unterzeichnern unseres offenen Briefes sowie unserer Online Petitionen bedanken! Ohne euch wären wir nicht soweit gekommen. Jetzt heißt es dranbleiben und weitermachen! Eure Bürgerinitiative „57 – Darmstadt verdoppelt“
    1.067 Unterschriften
    Gestartet von Jan Kirchner
  • Totengräber der Berge stoppen!
    Es gab bereits einen großen Teilerfolg: Die Deutsche Bank hat auf ihrer Hauptversammlung am 19. Mai zugesagt, weitgehend aus der Finanzierung des zerstörerischen Kohleabbauverfahren Mountaintop Removal (MTR) auszusteigen. Unternehmen wie Blackhawk werden in Zukunft kein Geld mehr von der Deutschen Bank bekommen. Jetzt muss sich noch RWE bewegen!
    4.862 Unterschriften
    Gestartet von Kathrin Petz
  • Stündliche Regionalzugverbindungen in Nordthüringen
    Wir haben einen insoweit Erfolg gehabt, dass ein zusätzlicher Halt des Regionalexpresses RE 19 in Sollstedt eingerichtet wurde. Leider konnten wir nicht erreichen, dass auch die Nachbarorte Bernterode und Niedergebra wieder stündlich angefahren werden. Vielen Dank nochmals an alle, die geholfen haben.
    19 Unterschriften
    Gestartet von Petra Ropte
  • 50 Menschen aus Idomeni nach Osnabrück bringen
    Wir können Euch die erfreuliche Nachricht übermitteln, dass wir - auch mit Eurer Hilfe - das Ziel unserer Petition erreicht haben. Dafür ein großes "Dankeschön" an Euch alle. Am 14. Juni hat der Rat der Stadt Osnabrück mit großer Mehrheit beschlossen, unseren Plan „50 Menschen aus griechischen Lagern nach Osnabrück zu holen“, zu unterstützen. Die Grundlage für die praktische Umsetzung ist das Relocation Programm der EU (http://resettlement.de/relocation/). Gemeinsam mit der Stadtverwaltung, einzelnen Ratsmitgliedern und in Gesprächen, unter anderem mit dem niedersächsischen Innenminister Boris Pistorius, haben wir so einen Weg gefunden, wie Geflüchtete aus Griechenland nach Osnabrück geholt werden können.
    1.479 Unterschriften
    Gestartet von Stefan Wilker
  • Keine Hartz-IV-Kürzungen für Alleinerziehende
    Anna Petri-Satter und ihre Unterstützer/innen haben die Regierung zum Umdenken gebracht: Die geplanten Kürzungen für alleinerziehende Hartz-IV-Empfänger/innen wurden aus dem aktuellen Gesetzesentwurf gestrichen! Hier erfahren Sie mehr: https://blog.campact.de/2016/06/hurra-hartz-iv-kuerzungen-fuer-alleinerziehende-erstmal-vom-tisch/
    43.309 Unterschriften
    Gestartet von Anna-Maria Petri-Satter