Skip to main content

An: Deutsche Bahn, Verkehrsverbund RNN und RMV

Kostenlose Mitfahrt von Fahrrädern auch von 6-9 Uhr in Zügen der DB (RMV, RNN)

Wir fordern die Abschaffung des Kaufs einer zusätzlichen Personenfahrkarte für die Fahrradmitnahme zwischen 6 - 9 Uhr in Zügen der DB (RNN, RMV). Fahrräder sollen zu jeder Uhrzeit kostenlos mitgenommen werden dürfen, sodass der ÖPNV attraktiver für Pendler wird. Wir fordern zusätzlich die Entwicklung und Anschaffung von Fahrradwagen, die ein komfortables und zeiteffizientes Ein- und Aussteigen mit dem Fahrrad ermöglichen.

Warum ist das wichtig?

Im Rahmen der Verkehrswende soll der ÖPNV attraktiver werden und mehr Personen die Möglichkeit bekommen ihren Arbeitsplatz mit Zug und Fahrrad zu erreichen. Effekte: Sportliche Aktivität am Morgen, Entlastung der Straße, ausgelastete Züge, zusätzliche Bahnkunden, positiver Effekt für das Klima!

Wie die Unterschriften übergeben werden

Verkehrsministerium Mainz, Zweckverband Süd (Kaiserslautern), OB Mainz Michael Ebling, Bundesverkehrsministerium, Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer

Neuigkeiten

2021-03-08 11:31:31 +0100

25 Unterschriften erreicht

2020-09-09 13:39:12 +0200

10 Unterschriften erreicht